Zum Seiteninhalt springen
16.12.21
Neuburg a. d. Donau
Motorsport

Allan McNish zur „Le-Mans-Legende“ ernannt

Audi-Pilot Allan McNish beendet LMP-Karriere
Allan McNish

Das britische Fachmagazin MotorSport hat Allan McNish als „Le-Mans-Legende“ in seine MotorSport Hall of Fame aufgenommen. Der langjährige Audi-Werksfahrer und spätere Teamchef im Formel-E-Programm der Marke hat die 24 Stunden von Le Mans drei Mal in seiner Karriere gewonnen, darunter 2008 und 2013 mit den Sportprototypen von Audi. In der Leserwahl setzte sich der heute 51 Jahre alte Schotte gegen seinen früheren Audi-Teamkollegen Emanuele Pirro und den britischen Sportwagenpiloten David Brabham durch. „Ich bin aus zwei Gründen stolz, in die MotorSport Hall of Fame aufgenommen worden zu sein“, sagte McNish. „Zum einen sind dort eine Reihe großer Rennfahrernamen verewigt. Und zweitens freue ich mich, gegen diese beiden anderen Kandidaten gewonnen zu haben. Sie waren harte Gegner auf der Strecke und sind heute beide gute Freunde von mir.“

Zurück zum Seitenanfang