Zum Seiteninhalt springen
Modelle

Audi Q8 e-tron

Der neue Audi Q8 e-tron setzt die Erfolgsgeschichte des Pioniers Audi e-tron unter neuem Namen fort. Der Q8 e-tron ist das Top-Modell im elektrischen SUV-Portfolio bei Audi mit hohem Oberklasse-Komfort, einem optimierten Antriebskonzept, verbesserter Aerodynamik, höherer Ladeperformance und Batteriekapazität. Ein neues Design an der markanten Front verleiht dem Q8 e-tron einen frischen Auftritt.

Pressemappen

  • 19.12.22
    Modelle

    Audi Q8 e-tron

    Der neue Audi Q8 e-tron setzt die Erfolgsgeschichte des Pioniers Audi e-tron unter neuem Namen fort. Der Q8 e-tron ist das Top-Modell im elektrischen SUV-Portfolio bei Audi mit hohem Oberklasse-Komfort, einem optimierten Antriebskonzept, verbesserter Aerodynamik, höherer Ladeperformance und Batteriekapazität. Ein neues Design an der markanten Front verleiht dem Q8 e-tron einen frischen Auftritt.

Basisinformation

  • 19.12.22
    Modelle

    Der neue Audi Q8 e-tron

    Der Audi e-tron setzt seit 2018 Maßstäbe im Segment der elektrischen Oberklasse-SUV. Die Verkaufserfolge haben den Markennamen e-tron weltweit bekannt gemacht. Im Frühjahr 2023 setzt der neue Audi Q8 e-tron die Erfolgsgeschichte des Elektropioniers unter neuem Namen fort – als Top-Modell der elektrischen SUV und Crossover bei Audi. Herauszuheben sind das optimierte Antriebskonzept, bessere Aerodynamik, höhere Ladeperformance und Batteriekapazität, wodurch die Reichweite auf bis zu 600 Kilometer (nach WLTP) steigt. Signifikante Änderungen vor allem an der Fahrzeugfront verleihen dem neuen SUV-Flaggschiff einen frischeren Auftritt. Audi bietet den neuen Q8 e-tron in zwei Karosserievarianten an: als klassisches SUV und als Sportback, der das Raumangebot eines SUV mit der eleganten Linienführung eines großen Coupés verbindet. Mit einer Fahrzeuglänge von 4.915 Millimetern, einer Breite von 1.935 Millimetern und einer Höhe von 1.633 Millimetern (SUV) oder 1.619 Millimetern (Sportback) bietet der Q8 e-tron ein Höchstmaß an Platz und Komfort. Die Modelle SQ8 e-tron und SQ8 Sportback e-tron sind jeweils zwei Millimeter flacher und 39 Millimeter breiter. Der Radstand von 2.928 Millimetern erlaubt viel Beinfreiheit auch auf den hinteren Sitzen. Das Gesamtladevolumen fällt beim SUV mit rund 630 Litern (inklusive Frunk) und rund 590 Litern beim Sportback ebenfalls groß aus. Mit diesen Maßen bietet der Audi Q8 e-tron genug Platz für fünf Passagiere mit Gepäck und wird so zum perfekten Reiseauto. Für beide Karosserieformen stehen jeweils drei Antriebsvarianten zur Wahl – alle mit elektrischem Allradantrieb. Die Leistungspalette reicht von 250 kW im Q8 50 e-tron über 300 kW im Q8 55 e-tron bis zu 370 kW im SQ8 e-tron, der von drei Elektromotoren angetrieben wird. Die Reichweiten liegen zwischen 491 und 600 Kilometern.

Pressemitteilungen

  • 14.12.22
    Unternehmen

    Produktionsstart für den neuen Audi Q8 e-tron im Werk Brüssel

    Am 14. Dezember fährt der erste Audi Q8 e-tron im Audi Werk in Brüssel vom Band und begründet so die Ära des neuen Topmodells der elektrischen SUVs. Brüssel ist seit dem Produktionsstart des Audi e-tron Vorbild für nachhaltige Produktion. Seit 2018 wurden rund 160.000 Einheiten des ersten elektrischen Modells von Audi ausgeliefert.
  • 23.11.22
    Modelle

    Premiere: Gurtschlossabdeckungen aus innovativem Recyclingprozess

    Im Q8 e-tron verbaut Audi sicherheitsrelevante Bauteile, die erstmals anteilig aus gemischten automobilen Kunststoffabfällen über einen chemischen Recyclingprozess hergestellt wurden: die Kunststoffabdeckungen der Gurtschlösser. Im Rahmen des Projektes PlasticLoop hat Audi gemeinsam mit dem Kunststoffhersteller LyondellBasell auf Basis der Erkenntnisse eines Pilotprojekts einen innovativen Prozess etabliert, bei dem erstmals chemisches Recycling zur Wiederverwertung von gemischten automobilen Kunststoffabfällen in der Serienproduktion des Q8 e-tron bei Audi angewandt werden soll.
  • 14.11.22
    Unternehmen

    Noch purer, reduzierter, konsequenter: die neuen Ringe von Audi

    Audi steht für Vorsprung durch Technik, für innovative Mobilität. Ein Versprechen, das auch die Vier Ringe durch progressives Design zum Ausdruck bringen sollen. Nun wurde die Kennzeichnung am Fahrzeug grundlegend überarbeitet. Was die neuen Ringe am Fahrzeug für Audi bedeuten, erklären Designer André Georgi und Markenstratege Frederik Kalisch im Interview.

​Audi e-tron (bis 2022)

Pressemitteilungen und Basisinformationen zum Vorgängermodell Audi e-tron:
Mit dem Audi e-tron präsentierte die Marke mit den Vier Ringen ihr erstes rein elektrisches Serienmodell. Seit 2018 setzt er Maßstäbe im Segment der elektrischen Oberklasse-SUV.

Zurück zum Seitenanfang