Zum Seiteninhalt springen
29.05.22
Nürburgring/Neuburg a. d. Donau
Motorsport

Audi triumphiert beim 24-Stunden-Jubiläum

24h Nürburgring 2022
Dries Vanthoor, Robin Frijns, Ernst Moser, Frédéric Vervisch, Kelvin van der Linde
  • Audi Sport Team Phoenix gewinnt 50. Ausgabe des Klassikers
  • 230.000 Fans erleben packende Duelle auf der Nordschleife
  • Vier Audi R8 LMS in den Top 10 sorgen für starke Mannschaftsleistung

Audi hat die 50. Ausgabe des 24-Stunden-Klassikers auf dem Nürburgring gewonnen: Nach einem spektakulären Rennen mit zahlreichen Überholmanövern, Führungswechseln und einem dramatischen Finale mit Regenschauern feierten Robin Frijns, Kelvin van der Linde, Dries Vanthoor und Frédéric Vervisch im Audi R8 LMS des Audi Sport Team Phoenix den Sieg. Es ist der sechste Gesamtsieg in einem Jahrzehnt für die Marke mit den Vier Ringen.

Zurück zum Seitenanfang