Zum Seiteninhalt springen
01.05.19
Neckarsulm
Unternehmen

Audi Sport GmbH (ehemals quattro GmbH)

Mit neuem Namen in die Zukunft:  Aus quattro GmbH wird Audi Sport GmbH
Audi Sport GmbH

Im Motorsport geboren, unter extremsten Bedingungen getestet und zur Serienreife gebracht – dafür stehen die High Performance Modelle R/RS von Audi Sport, indem sie ein Maximum an Prestige mit Alltagstauglichkeit und virtuoser Performance vereinen. Neben den High-Performance-Modellen verantwortet die Audi Sport GmbH die Themenfelder Customer Racing, Individualisierung über das Programm Audi exclusive, sowie die Audi Sport Collection.

Die Audi Sport GmbH – ehemals quattro GmbH – wurde 1983 als 100-prozentige Tochtergesellschaft der AUDI AG gegründet. Seit 1996 ist das Unternehmen als Hersteller von Hochleistungs-Automobilen registriert. Die Audi Sport GmbH mit Hauptsitz in Neckarsulm beschäftigt aktuell mehr als 1.300 Mitarbeiter an den Standorten Neckarsulm und Ingolstadt sowie an der Audi Sport customer racing Zentrale in Neuburg an der Donau.

Aktuelle Pressemitteilungen

  • 22.05.20
    Unternehmen

    Making of RS: Wie die Audi Sport GmbH den Charakter ihrer RS-Modelle prägt

    Die RS-Modelle der Audi Sport GmbH sind die dynamische Speerspitze ihrer jeweiligen Baureihe. Sie besitzen einen starken Charakter, der sich aus deutlicher Designdifferenzierung, voller Alltagstauglichkeit, souveräner Top-Performance und einem begeisternden Fahrerlebnis zusammensetzt. Dies entsteht in intensiver Detailarbeit der Designer, Entwicklungs- und Testingenieure und wird auf zahlreichen Erprobungsfahrten rund um die Welt perfektioniert. Hier ein Blick hinter die Kulissen der Entwicklungsarbeit.
  • 13.12.19
    Unternehmen

    25 Jahre Audi RS: Exklusives Jubiläumspaket

    25 Jahre Performance, Prestige und Exklusivität. Mit dem RS 2 Avant startete vor einem Vierteljahrhundert die Erfolgsstory der Audi High-Performance-Modelle. Als Hommage an den ersten Hochleistungskombi von Audi legt die Audi Sport GmbH für die Modelle TT RS Coupé*, RS 4 Avant*, RS 5 Coupé*, RS 5 Sportback*, RS 6 Avant* und RS 7 Sportback* ein exklusives Ausstattungspaket auf. Das „Jubiläumspaket 25 Jahre RS“ ist ab sofort bestellbar.
  • 10.12.19
    Modelle

    Nachgeschärft: Update für das RS 5 Coupé und den RS 5 Sportback

    Audi hat das RS 5 Coupé (Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 9,1; CO2-Emissionen kombiniert in g/km: 208) und den RS 5 Sportback (Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 9,2; CO2-Emissionen kombiniert in g/km: 209) überarbeitet. Neue Details machen das Exterieurdesign noch progressiver. Bei der Bedienung setzen beide Modelle auf die neue MMI touch-Technologie mit großem zentralen Screen. Für eindrucksvolle Fahrleistungen sorgt weiterhin der V6-Biturbo mit 331 kW (450 PS) Leistung und 600 Nm Drehmoment (Kraftstoffverbrauch kombiniert ins l/100 km: 9,2 – 9,1; CO2-Emissionen kombiniert in g/km: 209 – 208). In Deutschland und weiteren europäischen Ländern startet der Verkauf der überarbeiteten RS 5 demnächst; die Preise beginnen bei 83.500 Euro.
  • 27.11.19
    Modelle

    Der sportlichste Q: der neue Audi RS Q8

    Der neue Audi RS Q8 (Kraftstoffverbrauch kombiniert l/100 km: 12,1; CO2-Emissionen kombiniert g/km*: 277 – 276) ist das Topmodell der Q-Baureihe. Er kombiniert die Performance eines RS Modells mit der Eleganz eines Premium Coupés und der Flexibilität eines SUV. Der neue Audi RS Q8** steht im Laufe des ersten Quartals 2020 in Deutschland und weiteren europäischen Ländern beim Händler. Die Preise für das sportliche SUV-Coupé beginnen in Deutschland bei 127.000 Euro.
  • 06.11.19
    Modelle

    Noch schärfer, noch markanter: der Audi R8 V10 RWD und der Audi R8 LMS GT4

    Aus Sonderserie wird Normalprogramm: Der Audi R8 V10 mit Heckantrieb (Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 13,1 – 12,9; CO2-Emission kombiniert in g/km: 293 – 299) avanciert zu einem festen Modell. Dabei wird sein Exterieurdesign noch markanter – es bekommt die gleichen Neuerungen wie die R8 V10 quattro-Modelle**. Der V10-Mittelmotor, der hier 397 kW (540 PS) leistet, und der Hinterradantrieb bieten puristischen Fahrspaß. Parallel dazu kommt auch der seriennahe, ebenfalls heckangetriebene, Rennwagen Audi R8 LMS GT4 in neuem Design und fahrdynamisch spürbar optimiert. Der Kundensport-Rennwagen für die internationale GT4-Kategorie bietet den Privatfahrern künftig noch feinfühligere Abstimmungsmöglichkeiten.

Pressemappen

  • 25.05.20
    Unternehmen

    Making of RS: Wie die Audi Sport GmbH den Charakter ihrer RS-Modelle prägt

    Die RS-Modelle der Audi Sport GmbH sind die dynamische Speerspitze ihrer jeweiligen Baureihe. Sie besitzen einen starken Charakter, der sich aus deutlicher Designdifferenzierung, voller Alltagstauglichkeit, souveräner Top-Performance und einem begeisternden Fahrerlebnis zusammensetzt. Dies entsteht in intensiver Detailarbeit der Designer, Entwicklungs- und Testingenieure und wird auf zahlreichen Erprobungsfahrten rund um die Welt perfektioniert. Hier ein Blick hinter die Kulissen der Entwicklungsarbeit.

Weitere Inhalte

Zurück zum Seitenanfang