Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
06.07.17
Ingolstadt
Technik

Technik-Lexikon

Audi Technik Lexikon

Von der adaptive cruise control über den quattro-Antrieb bis hin zum Audi virtual cockpit: Im Technik-Lexikon finden Sie Details zu allen Audi-Technologien kompakt an einer Stelle gebündelt. Hier geben wir Ihnen Hintergrundinformationen zu den einzelnen Systemen und erklären, welchen Nutzen der Kunde davon hat.

Download Audi Technik Lexikon
Hier finden Sie das aktuelle Audi Technik Lexikon mit Erklärungen zu den von Audi verwendeten Technologien zum Stand 06.07.2017
Automatikgetriebe ist nicht gleich Automatikgetriebe und quattro-Antrieb nicht gleich quattro. In diesem Kapitel schlüsseln wir die verschiedenen Technologien auf, erklären die Funktionsweisen und darüber hinaus Begriffe wie Audi valvelift system und Rightsizing.
Als Alternative zu analogen Rundinstrumenten bietet Audi innovative Anzeigen, darunter ein volldigitales Kombiinstrument mit hochauflösenden und frei wählbaren Grafiken. Ein weiteres Highlight: das Head-up-Display im direkten Sichtfeld des Fahrers.
Tasten, Regler, Touchpad, Sprachsteuerung und intelligente Suchfunktionen – die Bedienmöglichkeiten sind äußerst vielfältig. Dabei verfolgen sie stets ein Ziel: den Fahrer intuitiv und ergonomisch durch das hochmoderne Infotainment-System zu führen.
Audi unterstützt den Fahrer mit einem breiten Angebot an Assistenzsystemen – vom Abbiege- über den Parkassistenten bis zur kamerabasierten Verkehrszeichenerkennung. Sie sorgen für mehr Sicherheit, Komfort sowie Effizienz und ebnen den Weg für das pilotierte Fahren.
Hoher Komfort und packende Dynamik – mit intelligenten und äußerst komplexen Fahrwerkstechnologien vereint Audi diese Eigenschaften in seinen Modellen. Dabei kann der Fahrer die Abstimmung seines Fahrzeugs in vielen Fällen individuell steuern.
Clevere Vernetzungs- und Kommunikationslösungen sind ein Schlüssel für die Zukunft des Automobils. Per LTE-Modul bringt Audi seine Modelle ins World Wide Web und integriert das Smartphone auf verschiedene Weise in das bordeigene Infotainment-System.
Sehen und gesehen werden ist eine der wichtigsten Gesetzmäßigkeiten im Straßenverkehr. Mit innovativen Licht-Technologien kommt der Ingolstädter Premiumhersteller dieser Maxime nach und verbindet sie mit einem ausdrucksstarken Design.
Zurück zum Seitenanfang