Zum Seiteninhalt springen
05.05.14
Ingolstadt
Sport

Audi R18 e-tron quattro mit komplexer Elektronik-Architektur

Audi R18 e-tron quattro mit komplexer Elektronik-Architektur
  • Telemetrie-Anbindung zwischen Rennwagen und Box
  • Weit über 1.000 Mess- und Rechengrößen permanent erfasst
  • Diverse Steuergeräte durch eine Vielzahl von CAN-Bus-Systemen vernetzt

Der Audi R18 e-tron quattro ist der komplexeste Rennwagen, der bislang in Ingolstadt und Neckarsulm entstanden ist. Das gilt nicht nur für die Mechanik. Auch die Elektronik des jüngsten LMP1-Rennwagens mit den Vier Ringen ist so aufwendig wie noch nie.

Zurück zum Seitenanfang