Zum Seiteninhalt springen
Unternehmen

Personal und Organisation

Personal/Soziales

Vorsprung durch Technik entsteht in den Köpfen der Mitarbeiter. Ziel des Personalwesens ist es deshalb, bestmögliche Bedingungen zu schaffen, damit die Mitarbeiter ihre Kreativität leben und Innovationen treiben können. Audi bietet eine moderne Arbeitswelt mit vielen individuellen Zusatzleistungen, Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Gesundheitsangeboten und Unterstützung für Familie und Beruf. Als attraktiver Arbeitgeber übernimmt Audi an seinen Standorten soziale Verantwortung und fördert Bildung, Sport und Kultur sowie karitative Einrichtungen und ehrenamtliches Engagement.

Aktuelle Pressemitteilungen

  • 03.07.20
    Unternehmen

    Coole Aktion: Audi Gesundheitsschutz macht bei Tetris-Challenge mit

    Was aus der Vogelperspektive aussieht wie akkurat ausgepacktes Spielzeug, ist echt. Auch die Sanitäter des Audi Gesundheitsschutzes haben jetzt bei der sogenannten Tetris-Challenge mitgemacht. Die Herausforderung? Das Dienstfahrzeug komplett ausräumen und die Gerätschaften fein säuberlich neben dem Rettungswagen anordnen – inklusive sich selbst. Guter Nebeneffekt dieser spaßigen Inventur: Das Equipment wird auf diese Weise ganz nebenbei gecheckt und auf Vordermann gebracht.
  • 01.07.20
    Unternehmen

    Jubiläum im Corona-Jahr: 100 Jahre Gesundheitsschutz bei Audi

    Gesundheit ist gefragter denn je: Im Jahr 2020 feiert der Audi Gesundheitsschutz sein 100-Jähriges. Eine große Feier gibt es nicht, Corona-bedingt. „Die Corona-Pandemie zeigt einmal mehr, wie zentral das Thema Gesundheit ist – in der Gesellschaft, aber auch in den Unternehmen. Bei Audi steht die Gesundheit der Beschäftigten bei allem, was wir tun, an erster Stelle“, sagt Personalvorständin Sabine Maaßen.
  • 26.06.20
    Unternehmen

    Richtung Zukunft: Duales Studium bei Audi

    Die Audi-Standorte Ingolstadt und Neckarsulm starten mit einem breiten Angebot an zukunftsfähigen dualen Bachelor- und Masterstudiengängen in den Bewerbungszeitraum 2021. Am 6. und 8. Juli finden hierzu die virtuellen Informationsveranstaltungen Stream & Chat statt, bei denen Audi-Studierende und Programmverantwortliche live Einblicke in die Studiengänge geben und alle Fragen rund um das Studienangebot beantworten. Vom 13. Juli bis zum 13. September 2020 können sich Studieninteressierte dann für das Winterstartsemester 2021 bewerben.
  • 19.06.20
    Unternehmen

    Strategische Entscheidungen stärken China-Geschäft und Baureihenmanagement von Audi

    Der Aufsichtsrat der AUDI AG hat an diesem Donnerstag weitere strukturelle Veränderungen beschlossen und stärkt damit das Fahrzeugprojektgeschäft der Premiummarke. Ein neu geschaffener Geschäftsbereich führt als selbstständige Einheit die Baureihen mit derzeit 65 Modellen und das Projekthaus Premium Platform Electric (PPE). Audi CEO Markus Duesmann leitet in seiner zusätzlichen Funktion als Entwicklungsvorstand das neue Ressort in Personalunion, welches Auftraggeber der Technischen Entwicklung ist. Eine weitere strategische Entscheidung des Aufsichtsrats ist gefallen: Die Verantwortung für das China-Geschäft übernimmt der Vorstandsvorsitzende künftig direkt.
  • 18.06.20
    Unternehmen

    Audi richtet Entwicklungsressort neu aus

    CEO Markus Duesmann ist ab sofort auch Chef der Technischen Entwicklung bei Audi. Knapp drei Monate nach seinem Antritt als Vorstandsvorsitzender hat ihn der Aufsichtsrat am Donnerstag zusätzlich mit der Leitung der Technischen Entwicklung der AUDI AG betraut. Duesmann wird das Entwicklungsressort der Premiummarke neu ausrichten und dabei einen besonderen Fokus auf Prozessqualität legen. Dabei unterstützen ihn ein Chief Operating Officer, der das Tagesgeschäft der Entwickler koordiniert, und ein Chief Transition Architect, der die Neuausrichtung der Entwicklung bei Audi organisiert. Hans-Joachim Rothenpieler scheidet auf eigenen Wunsch aus dem Unternehmen aus.

Weitere Inhalte

Zurück zum Seitenanfang