Zum Seiteninhalt springen
Unternehmen

Personal und Organisation

Personal/Soziales

Vorsprung durch Technik entsteht in den Köpfen der Mitarbeitenden. Ziel des Personalwesens ist es deshalb, bestmögliche Bedingungen zu schaffen, damit die Beschäftigten ihre Kreativität leben und Innovationen treiben können. Audi bietet eine moderne Arbeitswelt mit vielen individuellen Zusatzleistungen, Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Gesundheitsangeboten und Unterstützung für Familie und Beruf. Als attraktiver Arbeitgeber übernimmt Audi an seinen den ansässigen Standorten soziale Verantwortung und fördert Bildung, Sport und Kultur sowie karitative Einrichtungen und ehrenamtliches Engagement.

Aktuelle Pressemitteilungen

  • 22.09.22
    Unternehmen

    Audi, Start-ups und Tech-Talente auf der Bits & Pretzels

    Zurück auf die Bühne der Gründerszene: Nach zwei Jahren im virtuellen Format kehrt die Bits & Pretzels vor Ort nach München zurück – auch Audi ist wieder mit an Bord. Auf der Konferenz vom 25. bis zum 27. September 2022 tauschen sich Audi Expert_innen mit internationalen Vordenker_innen und Gründer_innen darüber aus, was Menschen in Zukunft bewegt. Beim sechsstündigen Programm der Vier Ringe diskutieren am Montag (26. September) unter anderem Patrick Hennig, Co-Gründer der luca-App und CEO der culture4life GmbH, Zukunftsforscherin Kirstine Fratz sowie Influencerin Laura Lewandowski über Themen wie die Zukunft der Mobilität oder „New Work“.
  • 15.09.22
    Unternehmen

    Manfred Döss wird Aufsichtsratsvorsitzender der AUDI AG

    In der heutigen Aufsichtsratssitzung der AUDI AG, die am ungarischen Produktionsstandort Győr stattfand, ist Manfred Döss einstimmig zum neuen Vorsitzenden des Aufsichtsrats der AUDI AG gewählt worden. Damit übernimmt Döss mit sofortiger Wirkung die Aufgabe von Herbert Diess, der mit Ablauf des 31. August sein Aufsichtsratsmandat niedergelegt hat. Stellvertretender Vorsitzender bleibt Peter Mosch. Döss wird ebenfalls Mitglied und Vorsitzender des Präsidiums sowie des Vermittlungsausschusses.
  • 12.09.22
    Unternehmen

    Audi hebt mit neuer Betriebsvereinbarung die hybride Arbeitswelt auf das nächste Level

    Audi treibt die hybride Arbeitswelt der Zukunft im Unternehmen konsequent voran. Am 1. Oktober 2022 tritt die Betriebsvereinbarung „Hybrides Arbeiten“ an den Standorten Ingolstadt und Neckarsulm in Kraft. Die Betriebsvereinbarung sieht ein noch höheres Maß an Flexibilität für die Mitarbeitenden vor. Sie können ihren Arbeitsort frei wählen, eine Vorgabe an Präsenztagen gibt es nicht. Der Ausbau von Desk-Sharing, die Neugestaltung von Büroflächen sowie eine finanzielle Unterstützung für Mitarbeitende zum ergonomischen mobilen Arbeiten machen mobile und Präsenzarbeit noch besser miteinander vereinbar.
  • 06.09.22
    Unternehmen

    Zukunftsvisionen in Manchester: Audi bringt junge Talente zum One Young World Summit

    Neue Ideen für eine bessere Welt: Auf dem One Young World Summit, der vom 5. bis 8. September in Manchester ausgerichtet wird, treffen sich mehr als 2.000 junge Menschen, um über die gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit zu debattieren. Eine große Themenvielfalt für eine lebenswerte Welt zeichnet das Programm der diesjährigen Konferenz aus. Auch Audi ist vertreten. Insgesamt schicken das Unternehmen, Bentley und die Audi Stiftung für Umwelt 29 Mitarbeitende und Stipendiat_innen aus aller Welt in den Nordwesten Englands – mit zukunftsweisenden Projekten im Gepäck. Nachhaltige Innovationen von jungen Pionier_innen zu erkennen und zu fördern, ist für Xavier Ros, Personalvorstand der AUDI AG, elementare Aufgabe unserer Zeit und Teil der DNA von Audi.
  • 26.07.22
    Unternehmen

    Gerd Walker – Neues wagen für mehr Innovation und Nachhaltigkeit in der Produktion

    Vor 25 Jahren begann der gebürtige Reutlinger Gerd Walker als Werkstudent für Maschinenbau bei den Vier Ringen seine berufliche Karriere. Seit 1. Februar 2022 ist der vormalige Leiter der Volkswagen Konzern Produktion neuer Audi Vorstand für Produktion und Logistik.

Weitere Inhalte

Xavier Ros

Mitglied des Vorstands der AUDI AG
Personal und Organisation

Zurück zum Seitenanfang