Zum Seiteninhalt springen
Sport

Kundensport

Audi Sport customer racing 2019

Das Kundensport-Programm von Audi begann 2009. Zunächst konzentrierte sich Audi Sport customer racing mit dem R8 LMS auf den weltweit wachsenden GT3-Rennsport. Ende 2016 konnten die Teams erstmals den Audi RS 3 LMS für die Tourenwagen-Klasse TCR erwerben. Seit Ende 2017 bildet der Audi R8 LMS GT4 ein weiteres Standbein im Kundensportprogramm. 2019 präsentiert Audi Sport den R8 LMS GT2. Somit steht das aktuelle Programm auf vier Säulen.

Aktuelle Pressemitteilungen

  • 19.11.19
    Sport

    Audi Sport mit zwei „schnellen Zebras“ in Südafrika

    Großes Finale beim Debüt in Südafrika: Die Intercontinental GT Challenge (IGTC) besucht für ihren Saisonabschluss vom 21. bis 23. November erstmals den afrikanischen Kontinent. Dort hat Audi Sport customer racing die Chance, zum sechsten Mal einen Titel in der einzigen weltweiten GT3-Rennserie zu gewinnen. Zwei Teams und sechs Fahrer repräsentieren Audi Sport auf dem Kurs von Kyalami zwischen Johannesburg und Pretoria.
  • 18.11.19
    Sport

    Weitere weltweite Erfolge für Audi Sport

    Die Kunden von Audi Sport customer racing feierten am dritten November-Wochenende in Australien, Neuseeland und in Macau Rennsiege, einen Titel und in Texas Klassenerfolge.
  • 17.11.19
    Sport

    Podiumsergebnis für Audi Sport in Macau

    Audi Sport customer racing kehrt mit einem Pokal vom Rennwochenende in Macau zurück. Erfolgreichster Audi Sport-Fahrer war Jean-Karl Vernay im Audi RS 3 LMS mit einem dritten Platz im WTCR – FIA-Tourenwagen-Weltcup. Im FIA GT World Cup erzielte Phoenix Racing mit zwei fünften Rängen das beste Ergebnis des Audi R8 LMS.
  • 11.11.19
    Sport

    Drei weitere Titel für die Kunden von Audi Sport

    Audi Sport customer racing erzielte mit seinen Kunden in Australien, Japan und Spanien drei weitere Titelerfolge mit drei verschiedenen Rennwagenmodellen.
  • 08.11.19
    Sport

    Audi Sport mit 13 Rennwagen in Macau

    Als bislang erfolgreichster Hersteller will Audi im FIA GT World Cup zum fünften Mal das GT-Rennen in Macau gewinnen. Zugleich ist die Marke vom 14. bis zum 17. November in drei weiteren Wettbewerben in der chinesischen Sonderverwaltungszone am Start, darunter im WTCR – FIA-Tourenwagen-Weltcup.

Weitere Inhalte

Zurück zum Seitenanfang