Zum Seiteninhalt springen
24.01.23
Ingolstadt/Neckarsulm
Nachhaltigkeit

Nachhaltiges Wassermanagement: Audi tritt der Alliance for Water Stewardship bei

Nachhaltiges Wassermanagement
  • Mit dem Beitritt zur Alliance for Water Stewardship (AWS) bestärkt Audi sein Engagement für sparsamen und effizienten Umgang mit Wasser
  • Zertifizierung des Standorts Audi México nach dem AWS-Standard wird für dieses Jahr angestrebt
  • Audi will seinen Frischwasserverbrauch weltweit deutlich reduzieren und bis 2035 den ökologisch gewichteten1 Wasserverbrauch pro produziertem Fahrzeug halbieren

Seit 2023 zählt Audi als erster Premium-Automobilhersteller zu den Mitgliedern der Alliance for Water Stewardship (AWS). Der globale Zusammenschluss aus Unternehmen, NGOs und dem öffentlichen Sektor setzt sich für das Konzept der Verantwortung für Wasserressourcen entlang der Wertschöpfungskette ein. Mit diesem Schritt kann der Audi Standort San José Chiapa in Mexiko die Zertifizierung nach dem International Water Stewardship Standard, auch bekannt als AWS-Standard, beantragen.

Zurück zum Seitenanfang