Zum Seiteninhalt springen
02.09.00
Ingolstadt/Dallas
Sport

Doppelsieg für Audi in Texas

ALMS 2000
Podium in Dallas

Dem Team von Audi Sport North America ist ein Traumstart in die zweite Halbzeit der American Le Mans-Serie (ALMS) gelungen: In einer Hitzeschlacht auf dem Texas Motor Speedway in Dallas/Fort Worth feierte Audi einen überlegenen Doppelsieg. Die beiden Audi R8 lagen während der gesamten 127 Runden in Führung und überrundeten alle Gegner mindestens einmal. Mit dem dritten Doppelsieg der Saison übernahm Audi die Führung in der Markenwertung der American Le Mans-Serie. Alle vier Audi Piloten konnten weiter Boden auf den Spitzenreiter der Fahrerwertung gut machen.

Zurück zum Seitenanfang