Zum Seiteninhalt springen
Modelle

Audi A4

Der A4 steht für den Kern der Marke – nach vier Jahren Bauzeit hat Audi das erfolgreiche Mittelklassemodell noch straffer und sportlicher gemacht. Sein Exterieur ist in die neue Designsprache der Marke eingebettet, bei der Bedienung bietet das große MMI touch-Display dem Kunden ein Erlebnis, wie er es vom Smartphone kennt. Viele Motorisierungen gibt es nun mit Mild-Hybrid-Systemen (MHEV) – von dieser Breitenelektrifizierung profitieren Effizienz und Komfort.

Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 6,9 – 3,8; CO2-Emission kombiniert in g/km: 166 – 100; Angaben zu den Kraftstoffverbräuchen und CO2-Emissionen sowie Effizienzklassen bei Spannbreiten in Abhängigkeit vom verwendeten Reifen-/Rädersatz.

Aktuelle Pressemitteilungen

  • 17.05.22
    Modelle

    Gesteigerte Emotionen: die neuen competition-Pakete für den Audi RS 4 Avant und Audi RS 5

    Die Audi Sport GmbH dreht an den sprichwörtlichen Stellschrauben und potenziert so die Sportlichkeit für den Audi RS 4 Avant und Audi RS 5. Das neue competition-Paket ist gespickt mit Extras, die sowohl den optischen Auftritt schärfen als auch für noch emotionaleres Fahren sorgen. Das competition plus-Paket sorgt darüber hinaus mit seinem optionalen Gewindefahrwerk (RS-Sportfahrwerk pro) für ein Maximum an Dynamik und Fahrspaß – bei Wahrung höchster Alltagstauglichkeit. Weniger ist manchmal mehr: Dank reduzierter Dämmung zwischen Motor- und Innenraum begeistern RS 4 Avant und RS 5 mit spannender Akustik auf neuem Niveau. Der potente V6-Biturbo leistet 331 kW (450 PS) und 600 Newtonmeter Drehmoment von 1.900 bis 5.000 Umdrehungen. Ab Juli stehen der Audi RS 4 Avant und der RS 5 mit den competition-Paketen beim Händler. Die Preise starten bei 7.875 Euro für das competition-Paket respektive 11.875 Euro für das competition plus-Paket.

Basisinformation

  • 17.07.19
    Modelle

    Der Audi A4: großes Upgrade für den Bestseller

    Straffes Design, Top-Vernetzung, Elektrifizierung in der Breite – der Audi A4 repräsentiert wie kein anderes Modell die Marke mit den Vier Ringen. Er ist deshalb ein wichtiges Spiegelbild dafür, wohin sich Audi entwickelt. Seine sportliche Linienführung und das innovative Bedienkonzept mit dem zentralen MMI touch-Display bedeuten ein echtes Upgrade. Fünf der acht Motorisierungen arbeiten mit Mild-Hybrid-Systemen (MHEV) zusammen – diese Breitenelektrifizierung kommt der Effizienz und dem Komfort zugute. In den beiden S-Modellen arbeitet jetzt ein 3.0 TDI mit 255 kW (347 PS) und 700 Nm (Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km*: 6,3 – 6,2; CO2-Emission kombiniert in g/km*: 166 – 161) – diese Kombination von Leistung, Drehmoment und Effizienz ist einzigartig im Segment. * Angaben zu den Kraftstoffverbräuchen und CO₂-Emissionen sowie Effizienzklassen bei Spannbreiten in Abhängigkeit vom verwendeten Reifen-/Rädersatz.
  • 07.12.17
    Modelle

    Die vierte Generation der RS-Ikone: der neue Audi RS 4 Avant (2017)

    Der Audi RS 4 Avant (Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 8,8; CO2-Emission kombiniert in g/km: 200-199) verbindet High-Performance mit höchster Alltagstauglichkeit. Sein 2.9 TFSI Biturbo leistet 331 kW (450 PS) und stemmt 600 Nm Drehmoment. Der serienmäßige Allradantrieb quattro garantiert beste Traktion und Beschleunigungswerte. Das RS-Sportfahrwerk plus mit Dynamic Ride Control (DRC), intelligente Fahrerassistenzsysteme und innovative Infotainment-Lösungen machen die vierte Generation der RS-Ikone von Audi Sport zum sportlichen Alltagshelden.

Weitere Inhalte

Audi A4 Limousine

Audi A4 Avant

Audi A4 allroad quattro

Audi S4 Limousine TDI

Audi S4 Avant TDI

Zurück zum Seitenanfang