Zum Seiteninhalt springen
Modelle

Audi A4 allroad quattro

Audi A4 allroad quattro

Dank seines Allradantriebs quattro und der um 35 Millimeter erhöhten Bodenfreiheit bringt der Audi A4 allroad quattro hohen Fahrkomfort und gute Offroad-Qualitäten zusammen.

Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 6,8 – 5,0; CO2-Emission kombiniert in g/km: 164 – 132; Angaben zu den Kraftstoffverbräuchen und CO2-Emissionen sowie Effizienzklassen bei Spannbreiten in Abhängigkeit vom verwendeten Reifen-/Rädersatz.


Technische Daten

Audi A4 allroad quattro 40 TDI quattro S tronic (150 kW)
Motorbauart R 4-Motor
Hubraum in ccm / Bohrung x Hub in mm / Verdichtung 1968 / 81,0 x 95,5 / 15,5
max. Leistung in kW (PS) / bei 1/min 150 (204) / 3800 - 4200
max. Drehmoment in Nm / bei 1/min 400 / 1750 - 3250
Höchstgeschwindigkeit in km/h 232
Beschleunigung 0-100 km/h in s 7,3
Kraftstoffverbrauch (kombiniert) in l/100 km 4,9 - 4,8
CO2-Emissionen in g/km 130 - 126
Leergewicht nach EG (ohne Fahrer) / (mit Fahrer) / Zul. Gesamtgewicht; in kg 1645 / 1720 / 2250
Download Datenblatt
Technische Daten und Kennwerte:
Audi A4 allroad quattro 40 TDI quattro S tronic (150 kW)
Download Preisliste
Preisliste zu allen erhältlichen Motorisierungen.
Audi A4 allroad quattro 45 TFSI quattro S tronic (195 kW)
Motorbauart R 4-Motor
Hubraum in ccm / Bohrung x Hub in mm / Verdichtung 1984 / 82,5 x 92,8 / 9,6
max. Leistung in kW (PS) / bei 1/min 195 (265) / 5250 - 6500
max. Drehmoment in Nm / bei 1/min 370 / 1600 - 4500
Höchstgeschwindigkeit in km/h 250
Beschleunigung 0-100 km/h in s 5,8
Kraftstoffverbrauch (kombiniert) in l/100 km 7,3 - 7,2
CO2-Emissionen in g/km 168 - 164
Leergewicht nach EG (ohne Fahrer) / (mit Fahrer) / Zul. Gesamtgewicht; in kg 1630 / 1705 / 2220
Download Datenblatt
Technische Daten und Kennwerte:
Audi A4 allroad quattro 45 TFSI quattro S tronic (195 kW)
Download Preisliste
Preisliste zu allen erhältlichen Motorisierungen.

Pressemappe

  • 17.07.19
    Modelle

    Die neue Audi A4 Baureihe im neuen Look

    Der A4 steht für den Kern der Marke – nach vier Jahren Bauzeit hat Audi das erfolgreiche Mittelklassemodell gestrafft und sportlicher gemacht. Sein Exterieur ist geprägt durch die neue Designsprache der Marke, bei der Bedienung bietet das große MMI touch-Display dem Kunden ein Erlebnis, wie er es vom Smartphone kennt. Viele Motorisierungen gibt es nun mit Mild-Hybrid-Systemen (MHEV) – von dieser Breitenelektrifizierung profitieren Effizienz und Komfort. Dies gilt auch für den Audi S4 TDI (Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 6,3 – 6,2*; CO2-Emission kombiniert in g/km: 166 – 163*), erstmals mit einem V6-TDI unter der Haube, einem 48-Volt-Hauptbordnetz und einem elektrisch angetriebenen Verdichter, der seinem bulligen Antritt noch mehr Spontanität verleiht. Diese Kombination von Leistung, Drehmoment und Effizienz macht ihn einzigartig im Segment. * Angaben zu den Kraftstoffverbräuchen und CO₂-Emissionen sowie Effizienzklassen bei Spannbreiten in Abhängigkeit vom verwendeten Reifen-/Rädersatz.

Basisinformation

  • 17.07.19
    Modelle

    Der Audi A4: großes Upgrade für den Bestseller

    Straffes Design, Top-Vernetzung, Elektrifizierung in der Breite – der Audi A4 repräsentiert wie kein anderes Modell die Marke mit den Vier Ringen. Er ist deshalb ein wichtiges Spiegelbild dafür, wohin sich Audi entwickelt. Seine sportliche Linienführung und das innovative Bedienkonzept mit dem zentralen MMI touch-Display bedeuten ein echtes Upgrade. Fünf der acht Motorisierungen arbeiten mit Mild-Hybrid-Systemen (MHEV) zusammen – diese Breitenelektrifizierung kommt der Effizienz und dem Komfort zugute. In den beiden S-Modellen arbeitet jetzt ein 3.0 TDI mit 255 kW (347 PS) und 700 Nm (Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km*: 6,3 – 6,2; CO2-Emission kombiniert in g/km*: 166 – 161) – diese Kombination von Leistung, Drehmoment und Effizienz ist einzigartig im Segment. * Angaben zu den Kraftstoffverbräuchen und CO₂-Emissionen sowie Effizienzklassen bei Spannbreiten in Abhängigkeit vom verwendeten Reifen-/Rädersatz.

Aktuelle Pressemitteilungen

  • 15.05.19
    Modelle

    Der Audi A4: noch sportlicher und noch moderner

    Der A4 steht für den Kern der Marke – nach vier Jahren Bauzeit hat Audi das erfolgreiche Mittelklassemodell noch straffer und sportlicher gemacht. Sein Exterieur ist in die neue Designsprache der Marke eingebettet, bei der Bedienung bietet das große MMI touch-Display dem Kunden ein Erlebnis, wie er es vom Smartphone kennt. Viele Motorisierungen gibt es nun mit Mild-Hybrid-Systemen (MHEV) – von dieser Breitenelektrifizierung profitieren Effizienz und Komfort. Dies gilt auch für den Audi S4 TDI (Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 6,3 – 6,2*; CO2-Emission kombiniert in g/km: 166 – 163*), erstmals mit einem V6-TDI unter der Haube, einem 48-Volt-Hauptbordnetz und einem elektrisch angetriebenen Verdichter, der seinem bulligen Antritt noch mehr Spontanität verleiht. Diese Kombination von Leistung, Drehmoment und Effizienz macht ihn einzigartig im Segment.

Weitere Inhalte

Zurück zum Seitenanfang