Zum Seiteninhalt springen
25.06.01
Ingolstadt
Sport

Mit High Tech auf Siegkurs

Le Mans 2001^
Audi R8 Motor mit Direkteinspritzung

Audi lüftet das Geheimnis um den Le Mans Doppelsieg 2001: Erstmals hat mit dem Audi R8 ein Rennwagen mit Benzin-Direkteinspritzung bei dem Langstreckenklassiker gesiegt. Der Einsatz der neuen Technik bedeutete für die beiden erstplatzierten Teams nicht nur ein erhöhtes Leistungspotenzial, sondern vor allem eine Verbrauchsreduktion um rund acht Prozent. - Der Doppel-Erfolg der Audi-Direkteinspritzer markiert zugleich den Beginn einer neuen Ära der Ottomotoren-Technik: Auch in Audi-Serienfahrzeugen steht der Einsatz der FSI-Technik kurz bevor.

Zurück zum Seitenanfang