Zum Seiteninhalt springen

21.06.06
Ingolstadt
Sport
Le Mans-Sieg beschleunigt die TDI Entwicklung

ALMS 2006
Marco Werner bei der Fahrt mit dem in Le Mans siegreichen Audi R10 TDI durch das Werk Neckarsulm
  • 95 Sensoren sammelten im Audi R10 TDI Messwerte
  • Transfer zwischen Motorsport- und Serientechnologie
  • Showrunden des Audi R10 TDI im Werk Neckarsulm

Mit Showrunden im Werk Neckarsulm feierte Audi am Mittwoch den historischen ersten Triumph eines Dieselmotors bei den 24 Stunden von Le Mans. Am Steuer des siegreichen Audi R10 TDI saß Marco Werner, der den französischen Langstreckenklassiker am vergangenen Wochenende gemeinsam mit Frank Biela und Emanuele Pirro gewonnen hatte.

Zurück zum Seitenanfang