Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
19.05.07
Ingolstadt/Salt Lake City
Sport

Audi R10 TDI in der LM P1-Kategorie vorn

ALMS 2007
Audi R10 TDI #1 (Audi Sport North America), Dindo Capello, Audi R10 TDI #2 (Audi Sport North America), Emanuele Pirro
  • Dindo Capello in Salt Lake City in der vierten Startreihe
  • Schwesterauto auf Platz zwei der LM P1-Klasse
  • Leichtere LM P2-Fahrzeuge dominieren Qualifying

Der Audi R10 TDI von Dindo Capello (Italien) und Allan McNish (Schottland) geht beim fünften Lauf der American Le Mans-Serie in Salt Lake City (US-Bundesstaat Utah) am Samstag als schnellster LM P1-Sportwagen aus der vierten Startreihe ins Rennen. Mit 0,4 Sekunden Rückstand verbuchten Emanuele Pirro (Italien) und Marco Werner (Deutschland) im zweiten Audi R10 TDI hinter ihren Teamkollegen die insgesamt neuntschnellste Zeit.

Zurück zum Seitenanfang