Zum Seiteninhalt springen
08.08.22
Ingolstadt
Unternehmen

Audi Production Lab: das Bindeglied zwischen Idee und Großserienfertigung

Audi Production Lab
  • Rund 30 Mitarbeitende untersuchen und prüfen, ob Technologien, die noch nicht in der Produktion eingesetzt sind, Potenzial für die Großserie haben
  • Software- und cloudtechnologiebasierte Lösungen bestimmen zukünftig die Automatisierung
  • Die Nähe zur Produktion ermöglicht den direkten Austausch mit den Anwender_innen

Um neue und innovative Technologien zu identifizieren und zuverlässig in den Produktionsablauf zu integrieren, nutzt Audi das Production Lab, kurz P-Lab. In Gaimersheim, nur wenige Autominuten vom Werk Ingolstadt entfernt, prüfen die Expert_innen um P-Lab-Leiter Henning Löser bahnbrechende neue Lösungen auf ihre Tauglichkeit für die Serienfertigung. Es gilt, Innovationen zu finden und zu testen, mit denen sich die Effizienz, Ergonomie, Flexibilität und Qualität in den Audi Werken zuverlässig optimieren lassen.

Zurück zum Seitenanfang