Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
12.04.99
Ingolstadt
Sport

Audi präsentiert ultraflaches Coupé

Audi R8C
Audi R8C bei der Präsentation in Le Castellet

Drei Wochen nach dem erfolgreichen Testeinsatz des neuen Audi R8R beim 12-Stunden-Rennen in Sebring/USA hat Audi auch die geschlossene Variante des neuen Rennsportwagens präsentiert. Der innerhalb von sechs Monaten entwickelte Audi R8C verfügt über zahlreiche Komponenten des Schwestermodells R8R. „Wir konnten eine Art Plattformstrategie verwirklichen“, erklärt Audi Sportchef Dr. Wolfgang Ullrich. „Motor, Kraftübertragung, Bremsen und die Hinterradaufhängung des Coupés stammen vom Roadster. Monocoque, Karosserie und die Vorderradaufhängung wurden neu entwickelt.“

Zurück zum Seitenanfang