Zum Seiteninhalt springen
30.07.17
Spa/Neuburg
Sport

Audi feiert vierten Sieg bei den 24 Stunden von Spa

24h Spa 2017
Markus Winkelhock, Jules Gounon, Christopher Haase
  • Audi Sport Team Saintéloc gewinnt erstmals den Klassiker in Belgien
  • Erster Sieg für Jules Gounon/Christopher Haase, zweiter für Markus Winkelhock
  • Zweiter 24-Stunden-Erfolg von Audi Sport customer racing nach Triumph auf dem Nürburgring 

Audi hat in einer der spannendsten Ausgaben der 24 Stunden von Spa seinen vierten Sieg beim größten GT3-Langstreckenrennen der Welt errungen. Jules Gounon/Christopher Haase/Markus Winkelhock hatten nach 3824 Kilometern einen Vorsprung von 11,862 Sekunden. In einem sehr ausgeglichenen Wettbewerb kämpften vier Marken bis zum Schluss um den Sieg und belegten am Ende die ersten vier Plätze.

Zurück zum Seitenanfang