Zum Seiteninhalt springen
Modelle

Audi RS e-tron GT

Audi RS e-tron GT

Die elektrische Mobilität wird dynamisch und faszinierend – der Audi e-tron GT beweist es. Das viertürige Coupé, das zeitgleich auch als RS-Modell in den Markt kommt, interpretiert den klassischen Gran-Turismo-Gedanken neu: Sein Design ist hochemotional, seine Technik revolutionär. Zwei starke E-Maschinen sorgen für einen souveränen elektrischen Allradantrieb und für fulminante Fahrleistungen. Die Hochvolt-Batterie mit 84 kWh Energieinhalt netto erlaubt Reichweiten von bis zu 487 Kilometern (für den Audi e-tron GT quattro), dank ihrer 800-Volt-Technik lässt sie sich extrem schnell wieder aufladen. Ob Fahrwerk, Licht, Bedienung, Vernetzung oder e-tron Sportsound: Der Audi e-tron GT quattro und der RS e-tron GT demonstrieren geballte Technikkompetenz – und die Leidenschaft von Audi für Details.


Technische Daten

Audi RS e-tron GT (440 kW)
Elektrische Peakleistung in kW (im Boost) 475
Elektrische Dauerleistung in kW 142
Elektrisches Drehmoment in Nm (im Boost) 830
Batterietyp / Batterie-Energiegehalt in kWh Lithium-Ionen
Höchstgeschwindigkeit in km/h 250
Beschleunigung 0-100 km/h in s (im Boost) 3,3
Stromverbrauch kombiniert in kWh/100 km* 20,2 - 19,3 (NEFZ); 22,5 - 20,6 (WLTP)
CO2-Emission kombiniert in g/km 0
Elektrische Reichweite kombiniert nach WLTP in km* 472 - 433
Leergewicht ohne Fahrer / mit Fahrer / zul. Gesamtgewicht in kg 2347 / 2422 / 2860
* Angaben in Abhängigkeit von der gewählten Ausstattung
Download Datenblatt
Technische Daten und Kennwerte:
Audi RS e-tron GT (440 kW)
Download Preisliste
Preisliste zu allen erhältlichen Motorisierungen.

Pressemappen

  • 09.02.21
    Modelle

    Audi e-tron GT quattro and Audi RS e-tron GT

    Die elektrische Mobilität wird dynamisch und faszinierend – der Audi e-tron GT beweist es. Das viertürige Coupé, das zeitgleich auch als RS-Modell in den Markt kommt, interpretiert den klassischen Gran-Turismo-Gedanken neu: Sein Design ist hochemotional, seine Technik revolutionär. Zwei starke E-Maschinen sorgen für einen souveränen elektrischen Allradantrieb und für fulminante Fahrleistungen. Die Hochvolt-Batterie mit 84 kWh Energieinhalt netto erlaubt Reichweiten von bis zu 487 Kilometern (für den Audi e-tron GT quattro), dank ihrer 800-Volt-Technik lässt sie sich extrem schnell wieder aufladen. Ob Fahrwerk, Licht, Bedienung, Vernetzung oder e-tron Sportsound: Der Audi e-tron GT quattro und der RS e-tron GT demonstrieren geballte Technikkompetenz – und die Leidenschaft von Audi für Details.
  • 05.11.20
    Modelle

    Speerspitze der E-Offensive: RS e-tron GT Prototyp beweist sich in ersten Tests

    Mit dem seriennahen RS e-tron GT präsentiert Audi die sportliche und technologische Speerspitze seiner E-Offensive und das erste vollelektrische RS-Modell der Audi Sport GmbH. Formel-E-Champion und Audi-Pilot Lucas di Grassi hat den Gran-Turismo-Sportwagen einem ausführlichen Test unterzogen und sich mit den Entwicklern ausgetauscht. Dieses Gespräch haben wir für Sie – neben weiteren Texten, zahlreichen Fotos, Videos und Animationen – in einer Pressemappe zusammengestellt.
  • 27.11.18
    Modelle

    Audi e-tron GT concept

    Audi e-tron, die dritte: In der Filmmetropole Los Angeles präsentiert die Marke mit den Vier Ringen einen der Stars der Motorshow 2018. Mit dem elektrisch angetriebenen Audi e-tron GT concept gibt ein viertüriges Coupé sein Debüt als Showcar. In rund zwei Jahren wird das Serienpendant folgen.

Pressemitteilungen

  • 05.11.20
    Modelle

    Stunde der Wahrheit: Formel-E-Pilot Lucas di Grassi testet seriennahen RS e-tron GT

    Ein Spätsommertag in Neuburg an der Donau. Vor dem Gebäude des Kompetenz-Centers Motorsport von Audi steht ein seriennaher RS e-tron GT, umringt von vier Männern. Lucas di Grassi, Formel-E-Pilot von Audi Sport ABT Schaeffler und Champion der Saison 2016/17, diskutiert mit drei e-tron GT-Entwicklern: Dennis Schmitz kommt von Audi, Jaan-Mattes Reiling von der Audi Sport GmbH und Christian Schröder vom Entwicklungspartner PSW, einem Tochterunternehmen von Audi.
  • 21.10.20
    Sport

    Audi R8 LMS und Audi RS e-tron GT Prototyp: today meets tomorrow

    Sie stammen beide aus Neckarsulm, sie verkörpern die Faszination Sportwagen von heute und von morgen, und sie spiegeln die ganze Leidenschaft wider, mit der Audi Autos entwickelt und baut: Der erfolgreiche GT3-Rennwagen Audi R8 LMS und der neue Audi RS e-tron GT Prototyp begegnen sich erstmals bei der größten GT3-Rennveranstaltung der Welt, den 24 Stunden von Spa.

Basisinformationen

  • 09.02.21
    Modelle

    Dynamik, Effizienz und Eleganz: Der Audi e-tron GT quattro und der Audi RS e-tron GT

    Die elektrische Mobilität wird dynamisch und faszinierend – der Audi e-tron GT beweist es. Das viertürige Coupé, das zeitgleich auch als RS-Modell in den Markt kommt, interpretiert den klassischen Gran-Turismo-Gedanken neu: Sein Design ist hochemotional, seine Technik revolutionär. Zwei starke E-Maschinen sorgen für einen souveränen elektrischen Allradantrieb und für fulminante Fahrleistungen. Die Hochvolt-Batterie mit 84 kWh Energieinhalt netto erlaubt Reichweiten von bis zu 487 Kilometern (für den Audi e-tron GT quattro), dank ihrer 800-Volt-Technik lässt sie sich extrem schnell wieder aufladen. Ob Fahrwerk, Licht, Bedienung, Vernetzung oder e-tron Sportsound: Der Audi e-tron GT quattro und der RS e-tron GT demonstrieren geballte Technikkompetenz – und die Leidenschaft von Audi für Details.
Zurück zum Seitenanfang