Zum Seiteninhalt springen
14.04.13
Ingolstadt/Silverstone
Sport

WEC-Doppelsieg für Audi in Silverstone

WEC-Doppelsieg für Audi in Silverstone
Audi begann die Saison 2013 in der FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC)weltmeisterlich: Die beiden Audi R18 e-tron quattro dominierten die 6 Stunden von Silverstone und errangen einen verdienten Doppelsieg. Loïc Duval (F), Tom Kristensen (DK) und Allan McNish (GB) gewannen das Rennen.
  • Erster Erfolg für neuen Audi R18 e-tron quattro
  • Allan McNish feiert Heimsieg mit Loïc Duval und Tom Kristensen
  • Zweiter Sportwagen-Triumph für Audi in der Saison 2013

Audi begann die Saison 2013 in der FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) weltmeisterlich: Die beiden Audi R18 e-tron quattro dominierten die 6 Stunden von Silverstone und errangen einen verdienten Doppelsieg. Für Audi war es nach dem Doppelsieg bei den nicht zur Meisterschaft zählenden 12 Stunden von Sebring im März der zweite Sportwagen-Erfolg in diesem Jahr.

Zurück zum Seitenanfang