Zum Seiteninhalt springen
29.06.22
Ingolstadt/Changchun
Unternehmen

Grundsteinlegung in Changchun: Audi FAW NEV Company baut smarte Fabrik für E-Modelle

Nachhaltig und voll vernetzt
  • Neuer Audi Produktionsstandort in Changchun wird bis Ende 2024 fertiggestellt
  • Digitale und vernetzte Produktion vollelektrischer Modelle auf Basis der Premium Platform Electric
  • Energieeffiziente und nachhaltige Fertigung mit Grünstrom und geschlossenen Kreisläufen

Mit Gründung der Audi FAW NEV Company hat Audi die Weichen für eine lokale Produktion von Modellen auf Basis der Technologieplattform PPE (Premium Platform Electric) für den chinesischen Markt gestellt. Nun erfolgte der Baustart für den neuen Produktionsstandort in der nordchinesischen Metropole Changchun. Bis Ende 2024 entsteht dort das erste Automobilwerk in China, an dem ausschließlich vollelektrische Audi Modelle vom Band fahren. Ausgelegt ist die Fabrik auf die Fertigung von jährlich mehr als 150.000 Fahrzeugen. Sämtliche Prozesse werden miteinander vernetzt und das Audi Umweltprogramm „Mission Zero“ setzt die Leitplanken für eine nachhaltige Produktion.

Zurück zum Seitenanfang