Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
07.10.08
Ingolstadt
Tradition

„Bernd Rosemeyer – Die Schicksalsfahrt“

„Bernd Rosemeyer – Die Schicksalsfahrt“
„Bernd Rosemeyer – Die Schicksalsfahrt“
  • Neues Buch zur Auto Union Legende Bernd Rosemeyer und zu seinem tragischen Tod
  • Beiträge renommierter Autoren zum Thema
  • Fülle von bisher kaum bekannten Fotos

In den späten Vormittagsstunden des 28. Januar 1938 schoss ein silberner Rennwagen mit einer Geschwindigkeit von weit über 400 km/h über die lange, gerade Strecke der Autobahn Frankfurt – Darmstadt, um einen neuen Geschwindigkeits-Weltrekord aufzustellen. Es sollten die letzten Sekunden im Leben Bernd Rosemeyers sein, des größten Rennfahrers seiner Zeit.

Zurück zum Seitenanfang