Zum Seiteninhalt springen
14.03.08
Ingolstadt/Sebring
Sport

Audi verteidigt Titel in der American Le Mans-Serie

ALMS 2008
Audi R10 TDI #2 (Audi Sport North America)
  • Zwei Audi R10 TDI bei allen elf Rennen der Saison 2008
  • Lucas Luhr und Marco Werner bestreiten die komplette Saison
  • Frank Biela und Emanuele Pirro im zweiten R10 TDI

Trotz eines Reglements, das weiter die leistungsstärksten Fahrzeuge benachteiligt, engagiert sich die AUDI AG auch in der Saison 2008 werksseitig in der American Le Mans-Serie. Bei allen elf Rennen der populären Sportwagen-Meisterschaft setzt das Team Audi Sport North America zwei Audi R10 TDI ein. Das bestätigte Audi im Vorfeld des 12-Stunden-Rennens in Sebring (USA), das den Auftakt der American Le Mans-Serie bildet.

Zurück zum Seitenanfang