Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
22.10.06
Ingolstadt/Laguna Seca
Sport

Audi R10 TDI beendet Debütsaison ungeschlagen

ALMS 2006
Audi R10 TDI #2 (Audi Sport North America), Dindo Capello
  • Doppelsieg beim Finale der American Le Mans-Serie
  • Verbrauchsvorteil des Audi TDI Motors entscheidend
  • Achter Sieg beim achten Renneinsatz des R10 TDI

Mit einem Doppelsieg beim Finale der American Le Mans-Serie in Laguna Seca (Kalifornien) hat die AUDI AG erneut ein Stück Motorsport-Geschichte geschrieben: Der Audi R10 TDI ist der erste Le Mans-Prototyp, der in seiner Debütsaison ungeschlagen blieb. Achtmal ging der revolutionäre Diesel-Sportwagen seit seinem Debüt im März an den Start, achtmal überquerte er die Ziellinie als Gesamtsieger.

Zurück zum Seitenanfang