Zum Seiteninhalt springen
09.09.01
Ingolstadt/Laguna Seca
Sport

Audi nach Dreifachsieg ALMS-Champion

ALMS 2001
Das Podium in Laguna Seca

Zum zweiten Mal in Folge hat Audi den Titel in der American Le Mans-Serie (ALMS) gewonnen. Nach einem Dreifachsieg in Laguna Seca (Kalifornien) steht Audi bereits vorzeitig als Markenmeister der ALMS fest. Ebenso ist dem Team Audi Sport North America beim Finale in Road Atlanta der Gewinn der Teamwertung nicht mehr zu nehmen. Und für den Fahrertitel kommen mit Frank Biela, Rinaldo Capello, Tom Kristensen und Emanuele Pirro nur noch die vier Audi Werksfahrer in Frage.

Zurück zum Seitenanfang