Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
29.09.12
Ingolstadt/Sakhir
Sport

Audi-Doppelsieg in der Hitze von Bahrain

Audi-Doppelsieg in der Hitze von Bahrain
Doppelerfolg in der Wüste von Sakhir: Marcel Fässler/André Lotterer/Benoît Tréluyer gewannen im Audi R18 e-tron quattro den sechsten Lauf zur FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC in Bahrain. Das Trio gewann das Hitzerennen im Audi R18 e-tron quattro vor dem Schwesterfahrzeug von Allan McNish/Tom Kristensen.
  • Fünfter Saisonsieg des Audi R18 unten harten Bedingungen
  • Fässler/Lotterer/Tréluyer bauen Tabellenvorsprung aus
  • Kristensen/McNish nach fehlendem Rennglück Zweite

Doppelerfolg in der Wüste von Sakhir: Marcel Fässler/André Lotterer/Benoît Tréluyer gewannen im Audi R18 e-tron quattro den sechsten Lauf zur FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC in Bahrain. Das Trio gewann das Hitzerennen im Audi R18 e-tron quattro vor dem Schwesterfahrzeug. Für Audi war es bereits der fünfte Sieg bei sechs Starts.

Zurück zum Seitenanfang