Zum Seiteninhalt springen
17.06.21
Berlin
Unternehmen

Audi Denkwerkstatt präsentiert ecomove-App:
spielend den CO2-Fußabdruck verkleinern

Audi Denkwerkstatt präsentiert ecomove-App: spielend den CO2-Fußabdruck verkleinern
Im Bild von links: Jakob Neb, Intrapreneur ecomove, Audi Denkwerkstatt und Jan Schäfer, Projektleiter ecomove, Audi Denkwerkstatt.
  • Digitale Anwendung aus der Innovationseinheit Audi Denkwerkstatt
  • ecomove-App hilft User_innen, Emissionen zu erkennen und zu vermeiden
  • Spielerische Motivation, eigene Mobilität nachhaltiger zu gestalten

Die neue ecomove-App hilft Nutzer_innen dabei, ihre individuellen Mobilitätsemissionen nachzuvollziehen, zu reduzieren und unvermeidbaren Kohlenstoffdioxid-Ausstoß auszugleichen. Die Idee zur App ist in der Audi Denkwerkstatt in Berlin entstanden. Der Öffentlichkeit wird die Anwendung auf dem GREENTECH FESTIVAL (16.–18. Juni) erstmals präsentiert.

Zurück zum Seitenanfang