Zum Seiteninhalt springen
27.02.14

„Jugend forscht“ bei Audi: 105 Talente präsentieren kreative Ideen

Au140119 full

Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ bei Audi
Den Preis für die beste Teamarbeit in der Sparte „Jugend forscht“ erhielten die drei Audi Auszubildenden Christina Carola Huber (links), Chantal Klier (Mitte) und Michael
Stamp (rechts). Sie stellten beim Wettbewerb ein sogenanntes ASC („Adaptive Seat Control“) System vor, das sie entwickelt haben, das dem Fahrzeuglenker die richtige Sitzposition näher bringen soll.

Bild-Nr: AU140119
Copyright: AUDI AG
Rechte: Verwendung für Pressezwecke honorarfrei
Zurück zum Seitenanfang