Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
30.04.15
Album

Horch

Anzahl der Fotos: 21
Horch 8 Typ 350 1928/1930 Sport Cabriolet mit 4,0 Liter-Reihen-Achtzylinder
Horch 420, Achtzylinder-Cabriolet mit 4,5 Litern Hubraum
Horch 830 BL Sedan-Cabriolet mit V-8-Motor
Horch 8 Typ 303 1926/1927 mit 3,2 Liter-Achtzylinder-Motor Deutschlands erster serienmäßiger Achtzylinder
Horch Typ 853 A, 1939, 5 l, 8 Zylinder (Reihe), 120 PS
Horch Typ 930 V, 1938 mit 3,8 Liter-V8-Motor
Autobahn-Tankstelle in Deutschland Ende der 30er-Jahre: Ein Horch 853 Sport-Cabriolet (1935 - 1940) tankt gerade das damals übliche Benzin-Benzol-Gemisch
Horch 930 V Limousine, 3,8 l, 8 Zylinder (V-Form), 92 PS
Horch 830 BL, Pullman-Limousine, 3,5 l, 8 Zylinder (V-Form), 82 PS
Horch 830 BL Cabriolet, 3,5 l, 8 Zylinder (V-Form), 82 PS
Horch 8, Typ 350 Roadster Cabriolet, 3,9 l, 8 Zylinder (Reihe), 80 PS
Horch 25/55 PS, Omnibus der Königl. Sächs. Staatsbahn, 4 Zylinder (Reihe), 55 PS
Horch 11/22 PS "Torpedo", 2,7 l, 4 Zylinder (Reihe), 22 PS, August Horch am Steuer bei Prinz-Heinr.-Fahrt
Horch Modell 1, "vis-à-vis", 2 Zylinder 4-5 PS, am Steuer August Horch
Horch 10/35 PS, 2,6 l, 4 Zylinder (Reihe), 35 PS
Horch 670 Sport Cabriolet, 6 l, 12 Zylinder (V-Form), 120 PS
Horch 14/40 PS, Salon-Limousine, 4 Zylinder, Baujahr 1913
August Horch (am Fahrzeug lehnend) nach Sieg der Herkomer-Fahrt von 1906 mit Horch 11/22 PS, 2,7-Liter-Vierzylindermotor in Reihe
Horch 853 Sport Cabriolet, 5 l, 8 Zylinder (Reihe), 120 PS
Horch Achtzylinder-Reihenmotor, 5 l, 100 PS (Stand: 1935-1936), 120 PS (Stand:1937-1940)
Audi Historie auf einen Blick: Horch 830 BL, 1938; DKW3=6 (F91), 1953; NSU Prinz 30, 1959; Wanderer W25K, 1937; Audi Front 225, 1936 (von links nach rechts).
Zurück zum Seitenanfang