Zum Seiteninhalt springen
25.09.19
Ingolstadt
Modelle

Der neue Audi RS 7 Sportback: Hochleistung in ihrer schönsten Form

Mit der zweiten Generation des RS 7 (Kraftstoffverbrauch kombiniert l/100 km: 11,6 – 11,4; CO2-Emission kombiniert g/km: 265 – 261) fährt Audi Sport eine progressive Limousine mit coupéhaftem Gran-Turismo-Design auf die Straße. Das viertürige High-Performance-Modell bietet ein komplett eigenständiges Design und einen V8-Biturbo mit gesteigerter Leistung und neuer Effizienz dank des Mild-Hybrid-Systems. Als Fünfsitzer erweitert die zweite Generation des RS 7 Sportback zudem seine Allroundeigenschaften.

Download Basisinformation
Album Audi RS 7 Sportback
Pressesprecherin Audi A6, Audi A7, Audi S6, Audi S7, Audi RS 4, Audi RS 5, Audi RS 6, Audi RS 7, Audi R8, Audi R8 Spyder, Fahrwerk, Audi quattro
Tel. +49 152 57767044
Die Kräfte des 4.0 TFSI gelangen über die serienmäßige Achtstufen-tiptronic mit optimierten Schaltzeiten und einer neuen Launch Control-Funktion an den permanenten Allradantrieb quattro.
Einwirkende Längs- und Querkräfte verarbeiten die Vorder- und Hinterachse getrennt voneinander.
Das Karosseriekonzept des RS 7 vereint das Beste aus drei Welten – das Design eines Coupés, das Raumangebot einer Limousine und die Variabilität eines Avant.
Als intelligenter Leistungssportler bietet der neue RS 7 Sportback (Kraftstoffverbrauch kombiniert l/100 km: 11,6 – 11,4; CO2-Emission kombiniert g/km: 265 – 261) ein umfangreiches Infotainment- und Connectivity-Angebot.
Im neuen RS 7 Sportback (Kraftstoffverbrauch kombiniert l/100 km: 11,6 – 11,4; CO2-Emission kombiniert g/km: 265 – 261) bietet Audi mehr als 30 Fahrerassistenzsysteme an.
Zurück zum Seitenanfang