Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
Modelle

Audi RS 7 Sportback

Audi RS 7 Sportback performance

Der Audi RS 7 Sportback performance bietet überragende Leistung bei herausragender Effizienz. Sein 4.0 TFSI leistet 445 kW (605 PS) und kann dank Overboost-Funktion kurzzeitig bis zu 750 Nm Drehmoment abrufen. Zusammen mit dem Audi RS 6 Avant performance schärft er das sportliche Profil der Marke noch weiter.


Technische Daten

Audi RS 7 Sportback 4.0 TFSI quattro tiptronic (445 kW) performance
Motorbauart V8-Zylinder-Ottomotor mit Aluminium Zylinderkurbelgehäuse und Benzindirekteinspritzung, DOHC, Abgasturboaufladung, zwei Ladungsbewegungsklappen, bedarfsgeregeltes Hochdruck- und Niederdruck-Kraftstoffsystem, cylinder on demand, indirekte Ladeluftkühlung
Hubraum in ccm / Bohrung x Hub in mm / Verdichtung 3993 / 84,5 x 89 / 9,3
max. Leistung in kW (PS) / bei 1/min 445 (605) / 6100 - 6800
max. Drehmoment in Nm / bei 1/min 700 / 1750 - 6000 750 / 2500 - 5500 (im Overboost)
Höchstgeschwindigkeit in km/h 250 / 280 / 305
Beschleunigung 0-100 km/h in s 3,7
Kraftstoffverbrauch (kombiniert) in l/100 km 9,5
CO2-Emissionen in g/km 221
Leergewicht nach EG (ohne Fahrer) / (mit Fahrer) / Zul. Gesamtgewicht; in kg 1930 / 2005 / 2515
Download Datenblatt
Technische Daten und Kennwerte:
Audi RS 7 Sportback 4.0 TFSI quattro tiptronic (445 kW) performance
Download Preisliste
Preisliste zu allen erhältlichen Motorisierungen.

Aktuelle Pressemitteilungen

  • 29.09.16
    Modelle

    Audi RS 7 Sportback performance

    Mit den RS-Modellen präsentiert die quattro GmbH Hochleistungsautomobile unter dem Label Audi Sport. Der quattro-Antrieb ist auch hier Serie. Das Angebot umfasst die neue RS 3 Limousine, den neuen RS 3 Sportback, den RS 6 Avant, RS 7 Sportback, den RS Q3 sowie das neue TT RS Coupé und den neuen TT RS Roadster.
  • 05.09.16
    Unternehmen

    Audi fährt an der Spitze – auch im Test-Ranking von „Auto Bild“

    Audi fährt an der Spitze – auch in den Tests von „Auto Bild“. Die aktuelle Ausgabe der Autozeitschrift listet die 100 besten Testwagen auf, unterteilt in zehn Kategorien. Überall, wo es um Dynamik, Fahrsicherheit und Komfort geht, ist Audi ganz vorn dabei – mit zwei Klassensiegen des Audi R8 V10 plus, mit 15 weiteren Top-Platzierungen und einem ganz speziellen Erfolg in der Wertung Geräusch (Innenraumakustik).
  • 29.02.16
    Modelle

    Audi RS 7 Sportback

    Mit den RS-Modellen präsentiert die quattro GmbH Hochleistungsautomobile unter dem Label Audi Sport. Der quattro-Antrieb ist auch hier Serie. Das Angebot umfasst den RS 3 Sportback, den RS Q3 sowie die Modelle RS 6 Avant und RS 7 Sportback.
  • 22.10.15
    Modelle

    Ein Plus an Leistung: die neuen Audi RS 6 Avant performance und RS 7 Sportback performance

    Noch mehr Leistung bei herausragender Effizienz – dafür steht bei Audi ab sofort die neue Modellbezeichnung „performance“. Der Audi RS 6 Avant performance* und der Audi RS 7 Sportback performance* schärfen das sportliche Profil der Marke noch weiter. Ihr 4.0 TFSI-Motor mit 445 kW (605 PS) und bis zu 750 Nm Drehmoment rückt den Beschleunigungswert (3,7 Sekunden) in die Nähe von Supersportwagen. Der Kraftstoffverbrauch bleibt unverändert bei 9,6 Liter beziehungsweise 9,5 Liter pro 100 Kilometer (223 g beziehungsweise 221 g CO2 pro km). Das sind Bestwerte im Segment.
  • 02.06.14
    Modelle

    Noch eine Spur schärfer: Der überarbeitete Audi RS 7 Sportback

    Dynamik in neuer Bestform – Audi hat den RS 7 Sportback geschärft. Das große fünftürige Coupé präsentiert sich mit neuen LED-Scheinwerfern und noch leistungsfähigerem Infotainment. Sein 4.0 TFSI-Motor sorgt mit 412 kW (560 PS) und 700 Nm Drehmoment für beeindruckende Fahrleistungen bei einem Kraftstoffverbrauch von nur 9,5 Liter pro 100 Kilometer (221 g CO2 pro km).

Weitere Inhalte

Zurück zum Seitenanfang