Infos zur aktuellen Situation an den deutschen Standorten

Liebe Audi Beschäftigte,

auf dieser Seite stehen für Sie relevante Informationen in Bezug auf die Arbeitssituation bei Audi, zum Beispiel im Falle von Kurzarbeit. Informationen, die Sie hier finden – unter anderem Anpassungen von Produktionsfahrweisen – beziehen sich ausschließlich auf die Standorte Neckarsulm und Ingolstadt.

Fahrweise ab Kalenderwoche 49

Ingolstadt/Neckarsulm, 30. November 2023 – Aufgrund schwieriger wirtschaftlicher Rahmenbedingungen, der Auswirkungen der Corona-Pandemie und des Hochwassers in Slowenien kommt es in einzelnen Unternehmensbereichen erneut zu Arbeitsausfällen. Um auf diese Situation reagieren zu können und die Beschäftigung langfristig zu sichern, hat Audi in Abstimmung mit dem Betriebsrat die Kurzarbeit am Standort Ingolstadt bis zum 31. Dezember 2023 verlängert. Weitere Infos stehen in der Werksbekanntmachung 62/2023 IN. Detaillierte Informationen erhalten Sie direkt von Ihren Führungskräften.

Fahrweise in Ingolstadt ab Kalenderwoche 49


Alle Linien produzieren bis Jahresende wie geplant. Am 8. und 9. Januar 2024 ruht die Produktion auf den Linien 1 und 2 aufgrund von Umbaumaßnahmen. Details zu den Fahrweisen enthält die Werksbekanntmachung Nr. 63/2023 IN.

Fahrweise in Neckarsulm ab Kalenderwoche 49

Die Produktion der C-Reihe ruht am 14. und 15. Dezember sowie in der gesamten KW 51. Die Montage der B-Reihe ruht am 15. Dezember sowie in der gesamten KW 51. Umbaubedingt findet in der KW 02/2024 in der B-, C- und D-Reihe keine Produktion statt. Die anderen Baureihen fertigen wie geplant. Vorgelagerte Bereiche können von dieser Produktionsfahrweise abweichen. Infos dazu enthalten die Werksbekanntmachungen Nr. 39/2023 NSU sowie Nr. 42/2023 NSU.


Immer informiert bleiben

Auch die Audi mynet Seite „Kurzarbeit” in der Wissenswelt Personal bietet ausführliche Informationen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQ).

Die detaillierte Produktionsfahrweise über alle Baureihen steht in den jeweils aktuellen Werkbekanntmachungen für Ingolstadt und Neckarsulm im Audi mynet und als Aushang an den Schwarzen Brettern.

Wer sich nicht im Werk befindet, kann sich zu den Fahrweisen auch per Telefon über die Info-Hotlines (0800) 2552633 für den Standort Ingolstadt und (0800) 4442100 für Neckarsulm informieren.

Ihr Team der Internen Kommunikation