Zum Seiteninhalt springen

16.07.06
Ingolstadt/Salt Lake City
Sport
Audi R10 TDI siegt beim USA-Comeback

ALMS 2006
Emanuele Pirro beim knappen Fotofinish vor Lucas Luhr
  • Erster Saisonsieg für Frank Biela und Emanuele Pirro
  • Dritter Erfolg für den Diesel-Sportwagen von Audi
  • Knappe Entscheidung auf neuer Strecke in Salt Lake City

Nur vier Wochen nach seinem historischen Sieg als erster Diesel-Sportwagen bei den 24 Stunden von Le Mans feierte der Audi R10 TDI einen weiteren Erfolg: Beim Comeback in der American Le Mans-Serie auf der neuen Rennstrecke in Salt Lake City (US-Bundesstaat Utah) triumphierten Emanuele Pirro (Italien) und Frank Biela (Deutschland) in einem spannenden Finale mit einem Vorsprung von nur 0,318 Sekunden vor den Porsche-Piloten Lucas Luhr und Sascha Maassen.

Zurück zum Seitenanfang