Zum Seiteninhalt springen
Audi MediaCenter

Sport

Seit 37 Jahren steht Audi Sport für Erfolge der Vier Ringe im Motorsport. Doch Audi ist seit Jahrzehnten auch enger Partner und Förderer des regionalen, nationalen und internationalen Sports – vom internationalen Fußball und über die alpine und nordische Wintersportwelt und die Kieler Woche bis zur weltweit beliebtesten Turnierserie für Amateurgolfer.

Aktuelle Pressemitteilungen

  • 03.07.20
    Sport

    René Rast zum ersten Mal im Formel-E-Audi

    Die heiße Phase in der Vorbereitung auf den Neustart der Formel-E-Saison hat begonnen: Bei Testfahrten auf dem Lausitzring absolvierte Neuzugang René Rast seine ersten Runden im rein elektrischen Rennauto. An der Seite seines Teamkollegen Lucas di Grassi stimmte sich der Deutsche auf sein Renndebüt im Team Audi Sport ABT Schaeffler ein.
  • 23.06.20
    Sport

    Audi und FC Bayern rufen „Audi Digital Summer Tour“ ins Leben

    Audi startet mit seinem Partner FC Bayern München ein weltweites Pilotprojekt: Der deutsche Rekordmeister geht auf eine virtuelle Sommer-Tour.
  • 19.06.20
    Sport

    Formel E: Zweimaliger DTM-Champion Rast startet für Audi beim großen Finale in Berlin

    Die Formel E kehrt mit einem spektakulären Comeback auf die Rennstrecke zurück: Zwischen dem 5. und 13. August trägt die rein elektrische Rennserie gleich sechs Läufe in Folge auf dem ehemaligen Berliner Flughafen Tempelhof aus. An der Seite von Lucas di Grassi wird der zweimalige DTM-Champion René Rast die verbleibenden Rennen der aktuellen Saison im Team Audi Sport ABT Schaeffler absolvieren
  • 27.04.20
    Sport

    Audi richtet Engagement im Motorsport neu aus

    Auf seinem Weg zum Anbieter bilanziell CO2-neutraler Premiummobilität richtet Audi das Motorsport-Programm der Marke neu aus: Ihr Engagement in der Tourenwagen-Rennserie DTM werden die Vier Ringe nicht über die Saison 2020 hinaus verlängern. Dies hat der Vorstand der AUDI AG auch vor dem Hintergrund der wirtschaftlichen Herausforderungen infolge der Corona-Pandemie beschlossen und der Internationalen Tourenwagenrennen e.V. an diesem Montag mitgeteilt. Damit steht der erfolgreiche Einsatz in der Formel E und im Kundensport künftig im Mittelpunkt der Motorsport-Aktivitäten von Audi. Die Marke ist seit dem Start der populären rein elektrischen Rennserie im Jahr 2014 in der Formel E vertreten. Audi Sport ABT Schaeffler ist mit 41 Pokalen das über die Jahre erfolgreichste Formel-E-Team. Jenseits der Rennstrecke will Audi bereits im Jahr 2025 rund 40 Prozent seines Absatzes mit Elektroautos und Plug-in-Hybriden erzielen.

Weitere Inhalte

Zurück zum Seitenanfang