Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
Audi MediaCenter

Sport

Kieler Woche 2014

Seit 36 Jahren steht Audi Sport für Erfolge der Vier Ringe im Motorsport. Doch Audi ist seit Jahrzehnten auch enger Partner und Förderer des regionalen, nationalen und internationalen Sports – vom internationalen Fußball und über die alpine und nordische Wintersportwelt und die Kieler Woche bis zur weltweit beliebtesten Turnierserie für Amateurgolfer.

Aktuelle Pressemitteilungen

  • 20.02.17
    Sport

    Audi unterstützt Nordische Ski-Weltmeisterschaften in Lahti

    Von der Piste in die Loipe, von der Schweiz nach Finnland: Bei den FIS Nordischen Ski-Weltmeisterschaften ab Mittwoch in Lahti ist Audi offizieller Sponsor. Zuvor hatte die Marke bereits die FIS Alpinen Ski-Weltmeisterschaften in St. Moritz als Presenting Sponsor begleitet.
  • 19.02.17
    Sport

    Erfolgreiche alpine Ski-WM für Audi in St. Moritz

    Zwei Wochen Höhepunkte auf und neben der Skipiste: Bei den 44. FIS Alpinen Ski-Weltmeisterschaften in St. Moritz (Schweiz) hat Audi einmal mehr seine Position als starker Partner des internationalen Skisports untermauert. Entlang der WM-Strecke Corviglia präsentierte sich die Marke mit den Vier Ringen als steter Begleiter der alpinen Wettbewerbe und begeisterte neben der Piste mit quattro-Erlebnissen auf Schnee und Eis.
  • 19.02.17
    Sport

    Podium für Audi-Pilot di Grassi in Buenos Aires

    Audi-Werksfahrer Lucas di Grassi hat mit einem dritten Platz in Buenos Aires (Argentinien) seinen zweiten Tabellenrang in der Formel E behauptet. Teamkollege Daniel Abt glänzte im dritten Saisonrennen der rein elektrisch betriebenen Formel-Rennserie mit einer Aufholjagd von Startplatz 16 auf Rang sieben.
  • 14.02.17
    Sport

    ​Loïc Duval: „Ich möchte in der DTM aufs Podium“

    Neue Herausforderung für Loïc Duval: Nach fünf Jahren mit Audi in der FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC, einem Titelgewinn und einem Le-Mans-Sieg wechselt der 34 Jahre alte Franzose 2017 in die DTM. Im Interview berichtet Duval von seinen ersten Eindrücken im Audi RS 5 DTM und dem Gefühl, wieder ein Rookie zu sein.
  • 09.02.17
    Sport

    Audi mit drei DTM-Teams auf Titeljagd

    Drei Monate vor dem Saisonauftakt der DTM 2017 hat Audi seine Teamverteilung bekannt gegeben. Als einziger Hersteller geht die Premiummarke mit drei Teams an den Start. Die DTM-Saison beginnt am 5. Mai auf dem Hockenheimring.
  • 05.02.17
    Sport

    Zwei Podiumsplätze für Audi-Kundenteams in Australien

    Zwei Teams von Audi Sport customer racing freuten sich in einer unerbittlichen Ausgabe der 12 Stunden von Bathurst über hart erkämpfte Podiumsplätze. Daniel Gaunt/Matt Halliday/Ash Samadi waren mit dem Audi R8 LMS im Feld der zehn Marken die zweitbeste Pro-Am-Fahrermannschaft vor ihren Audi-Markenkollegen Marc Cini/Dean Fiore/Lee Holdsworth.
  • 30.01.17
    Sport

    Audi präsentiert FIS Alpine Ski-Weltmeisterschaften in St. Moritz

    Heute in einer Woche beginnen in St. Moritz (Schweiz) die FIS Alpinen Ski-Weltmeisterschaften. Audi begleitet die Wettkämpfe dann bereits zum siebten Mal als Presenting Sponsor. Damit setzt die Marke ihre Tradition im internationalen Wintersport fort. Höhepunkte abseits der Strecke sind in diesem Jahr die Medaillenempfänge in der Audi Lounge sowie die Auftritte des Audi-DTM-Stars und Rallycross-Weltmeisters Mattias Ekström. Er fordert die Ski-Athleten neben der Piste zu einem ungewöhnlichen Duell auf Schnee und Eis heraus.
  • 30.01.17
    Sport

    Saisonauftakt für Titelverteidiger Audi in Australien

    Audi kommt als Titelverteidiger nach Down Under: Nach dem Gewinn von Fahrer- und Markenwertung in der Intercontinental GT Challenge 2016 beginnt am Sonntag, 5. Februar, im australischen Bathurst die zweite Saison der Rennserie. Dabei treffen die Teams von Audi auf harte Konkurrenz.
  • 18.01.17
    Sport

    Audi Sport steigt in die Rallycross-WM ein

    Die AUDI AG wird ab der Saison 2017 das Rallycross-Projekt EKS von Mattias Ekström werkseitig unterstützen. Damit tritt Audi Sport neben den Engagements in Formel E und DTM zukünftig auch in der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft (World RX) an.
  • 08.01.17
    Sport

    Lucas di Grassi: „Start in neue Ära ist gelungen“

    Das Formel-E-Team ABT Schaeffler Audi Sport ist virtuell in das neue Jahr gestartet: Lucas di Grassi und Daniel Abt haben beim mit insgesamt 1.000.000 Dollar dotierten Vegas eRace am Rennsimulator neue Erfahrungen gesammelt. Während Abt den neunten Platz im 30 Piloten starken Feld belegte, konnte di Grassi wegen eines technischen Defekts nicht im Hauptrennen starten. Trotzdem zieht der Brasilianer im Interview ein positives Fazit und blickt auf die Rückkehr auf die echte Rennstrecke voraus.
  • 01.01.17
    Sport

    36 Jahre „Vorsprung durch Technik“

    Audi positioniert sich als sportlichster Anbieter im Premium-Segment und hat dafür eine perfekte Basis: den Motorsport. Sportlichkeit, fortschrittliche Technik und emotionales Design sind die Grundlage für den Erfolg der Marke Audi. Die Gene dafür stammen aus dem Rennsport – seit 36 Jahren.
  • 16.12.16
    Sport

    Dieter Gass wird neuer Audi-Motorsportchef

    Planmäßiger Stabwechsel bei Audi Sport: Zum 1. Januar 2017 übergibt Audi-Motorsportchef Dr. Wolfgang Ullrich (66) nach 23 Jahren das Amt an seinen Nachfolger Dieter Gass (53). Ullrich selbst bleibt bis Ende 2017 in beratender Funktion bei Audi Sport.
  • 15.12.16
    Sport

    Auslieferung des Audi RS 3 LMS hat begonnen

    Die Audi Sport GmbH hat am Donnerstag in Neuburg die ersten zwei Audi RS 3 LMS ausgeliefert. Stephan Winkelmann, Geschäftsführer der Audi Sport GmbH, und Chris Reinke, Leiter von Audi Sport customer racing, übergaben die neuen TCR-Tourenwagen an Cadspeed-Racing und das Speed Factory Racing Team, deren Saison bereits Mitte Januar 2017 beim 24-Stunden-Rennen in Dubai beginnt.
  • 12.12.16
    Sport

    Duval und Rast 2017 im Audi RS 5 DTM

    Audi bringt frischen Wind in die DTM: Mit dem Franzosen Loïc Duval und dem Deutschen René Rast starten in der kommenden Saison zwei neue Piloten mit dem Audi RS 5 DTM. Beide waren für Audi bisher in anderen Rennserien erfolgreich im Einsatz und zuletzt in der WEC aktiv. Als Fahrer für die DTM 2017 bestätigt sind Mattias Ekström (Schweden), Jamie Green (Großbritannien), Nico Müller (Schweiz) und Mike Rockenfeller (Deutschland).
  • 10.12.16
    Sport

    Erfolgssaison für Audi Sport customer racing

    Starke Saison für Audi Sport customer racing: Piloten und Teams haben mit dem Audi R8 LMS in der Saison 2016 24 Titel eingefahren sowie Langstreckensiege gefeiert. In einem harten Wettbewerbsumfeld von bis zu elf Marken hat sich Audi damit auch in der achten Saison seines Kundensport-Programms glänzend geschlagen.
  • 27.11.16
    Sport

    Mattias Ekström und EKS gewinnen Teamtitel in der Rallycross-Weltmeisterschaft

    Mattias Ekström und sein privates Rallycross-Team EKS sind Teamweltmeister in der FIA-Rallycross-WM. Nachdem der Schwede beim vorletzten Lauf der Saison vorzeitig den Fahrertitel gewonnen hatte, triumphierte EKS beim Saisonfinale im argentinischen Rosario.
  • 20.11.16
    Sport

    Audi gewinnt FIA GT World Cup in Macau

    Audi Sport customer racing gewann mit dem Belgian Audi Club Team WRT das wohl kurioseste GT-Rennen von Macau: Nach zwei Rennabbrüchen entschied Laurens Vanthoor zum ersten Mal den FIA GT World Cup für sich.
  • 19.11.16
    Sport

    WEC Bahrain: Stimmen Audi Sport

    Die Stimmen im Team von Audi nach dem Doppelsieg beim Finale der FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC.
  • 19.11.16
    Sport

    Audi verabschiedet sich mit Doppelsieg

    Sag beim Abschied ganz laut Servus: Audi gelang beim letzten Einsatz seiner Le-Mans-Prototypen ein eindrucksvoller Doppelsieg in der FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC. Nach der Pole-Position im Qualifying fuhr der Diesel-Hybridsportwagen Audi R18 zu einem Start-Ziel-Sieg bei den 6 Stunden von Bahrain, zudem drehte Lucas di Grassi die schnellste Rennrunde. Damit hat Audi die Vize-Weltmeistertitel in der Marken- und der Fahrerwertung eingefahren.
  • 18.11.16
    Sport

    Finale Pole-Position für Audi in Bahrain

    Glanzstück zum Abschluss: Lucas di Grassi (BR) und Oliver Jarvis (GB) erreichten zwei persönliche Bestleistungen und sicherten Audi beim letzten Sportwagen-Rennen der Unternehmensgeschichte die bestmögliche Ausgangsposition.
  • 14.11.16
    Sport

    Audi kämpft in Macau um den FIA GT World Cup

    Audi Sport customer racing tritt vom 17. bis 20. November in den Straßen von Macau gegen drei weitere Hersteller an. Ziel ist, mit dem Audi R8 LMS die prestigeträchtigste Krone im GT3-Rennsport, den GT-Weltcuptitel des Automobil-Weltverbandes FIA, nach Ingolstadt und Neckarsulm zu holen.
  • 13.11.16
    Sport

    Audi Motorsport Newsletter 42/2016

    Auf dem Stadtkurs in Marrakesch zeigten die Formel E und das Team ABT Schaeffler Audi Sport eine gelungene Afrika-Premiere. In Großbritannien feierte das Audi-Kundenteam Tockwith Motorsports mit dem R8 LMS ultra den Titelgewinn in der Dunlop Endurance Championship, in Japan gelang Hitotsuyama Racing ein Sieg beim Saisonfinale der Super GT.
  • 11.11.16
    Sport

    Emotionaler Abschied für Audi aus der FIA WEC

    Audi beendet eine Ära: Am Samstag, 19. November, geht nicht nur die aktuelle Saison der FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC in Bahrain zu Ende. Audi stoppt nach 18 Jahren sein Programm mit den Le-Mans-Sportwagen. Die Sportprototypen, von Audi R8 über Audi R10 TDI und Audi R15 TDI bis zum Audi R18, haben eine ganze Rennsport-Epoche geprägt. Sie repräsentieren eine der erfolgreichsten Phasen von Audi Sport und sind Symbole für den technischen Fortschritt der Marke mit den Vier Ringen.
  • 06.11.16
    Sport

    Audi Motorsport Newsletter 41/2016

    Titelverteidiger Alex Yoong und Herausforderer Alessio Picariello lieferten sich beim Saisonfinale des Audi R8 LMS Cup in Shanghai einen packenden Schlagabtausch. Audi-Pilot René Rast freut sich über Nachwuchs, das Team Rosberg erfreut den Nachwuchs.
  • 06.11.16
    Sport

    WEC Shanghai: Stimmen Audi Sport

    Die Stimmen im Team von Audi nach dem achten Lauf zur FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC.
  • 06.11.16
    Sport

    Audi sammelt 18 Punkte in Shanghai

    Audi bewies beim achten Lauf zur FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC in China seinen unermüdlichen Langstrecken-Spirit: Trotz diverser Widrigkeiten verloren die sechs Fahrer und das Team nie die Konzentration und sammelten am Ende noch 18 Punkte. Damit verteidigte Audi vor dem Finale in zwei Wochen in Bahrain den zweiten Platz in der Herstellerwertung.
  • 05.11.16
    Sport

    Startreihe zwei und drei für Audi in Shanghai

    Auch wenn Audi beim achten Lauf zur FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC in Shanghai von den Plätzen drei und fünf startet, bleibt die Marke mit den Vier Ringen mit bislang fünf Trainingsbestzeiten in diesem Jahr bester Hersteller im Qualifying.
  • 30.10.16
    Sport

    Audi Motorsport Newsletter 40/2016

    Erfolgreich verlief das Rennwochenende für die Audi-Kundenteams in Australien und Neuseeland: Sie gewannen einen Titel und fuhren auf das Podium. Le-Mans-Rekordsieger Tom Kristensen eröffnete in Abu Dhabi das erste Audi Sport Center und Rallye-Weltmeister Sébastien Ogier testete den Audi S1 EKS RX quattro, mit dem Mathias Ekström die Rallycross-WM gewann.
  • 28.10.16
    Sport

    FIA WEC startet im größten Markt von Audi

    Audi steht kurz vor seinem Ausstieg aus der FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC vor einem bedeutenden Rennen: Einmal im Jahr starten die LMP-Sportwagen auf dem größten Markt des Unternehmens – in China. Am Sonntag, 6. November, kämpft Audi bei den 6 Stunden von Shanghai um Punkte und Pokale.
  • 26.10.16
    Sport

    Audi mit neuer Motorsport-Strategie: Formel E statt WEC

    Audi richtet seine Motorsport-Strategie neu aus. Die Premiummarke beendet mit Ablauf der Saison 2016 ihr Engagement in der FIA WEC und damit auch bei den 24 Stunden von Le Mans. Stattdessen engagiert sich Audi werkseitig in der rein elektrischen Rennserie Formel E.
  • 23.10.16
    Sport

    Audi Motorsport Newsletter 39/2016

    Mit einer starken Performance debütierte der Audi RS 3 LMS beim Saisonfinale der VLN als bestes Auto der TCR-Tourenwagen-Kategorie. Audi-Kundenteams holten Siege und einen Vizetitel in Europa, Asien und Südamerika. Joonas Lappalainen spricht im Interview über den Weg zum Titelträger im Audi Sport TT Cup 2016.
  • 20.10.16
    Sport

    DSV-Athleten starten mit Audi in die Skisaison

    Der Deutsche Skiverband (DSV) ist mit Audi in die neue Saison gestartet: Im Audi Sportpark und im Audi driving experience center haben sich die Athleten für den WM-Winter eingekleidet und ihre neuen Dienstautos in Empfang genommen. Viktoria Rebensburg und Severin Freund erhielten bei einer Demonstration des pilotierten Fahrens auf der A9 einen Einblick in innovative Technologien der Marke.
  • 17.10.16
    Sport

    Audi Motorsport Newsletter 38/2016

    Während Mattias Ekström sich auf dem Estering zum Rallycross-Weltmeister krönte und Edoardo Mortara über seinen DTM-Sieg jubelte, feierten Audi-Kundenteams am Wochenende mehrere Podiumsplätze sowie zwei Fahrertitel und einen Rookietitel mit dem Audi R8 LMS.
  • 16.10.16
    Sport

    ​DTM-Finale Hockenheim: Stimmen Audi Sport

    Vor 142.000 Zuschauern (am Wochenende) gewann Audi in Hockenheim die Hersteller- und die Teamwertung der DTM und beide Finalrennen. In der Fahrerwertung belegten Edoardo Mortara und Jamie Green die Plätze zwei und drei. Die Stimmen nach dem Finalwochenende.
  • 16.10.16
    Sport

    Audi Sport TT Cup: Joonas Lappalainen holt Titel

    Joonas Lappalainen hat sich beim Saisonfinale des Audi Sport TT Cup auf dem Hockenheimring den Titel gesichert. Der erst 18-jährige Finne fuhr im letzten Rennen hinter Sieger Dennis Marschall und Nicklas Nielsen auf Rang drei und verwies in der Gesamtwertung den Deutschen Marschall und Nielsen aus Dänemark auf die Plätze. Nielsen hatte dennoch allen Grund zu jubeln. Der Neuling im Audi-Markenpokal sicherte sich mit zwei zweiten Plätzen in Hockenheim den Sieg in der Rookie-Wertung.
  • 16.10.16
    Sport

    ​Audi sichert sich zwei der drei DTM-Titel

    Audi hat sich beim Finale in Hockenheim zwei der drei DTM-Titel gesichert. Zum dritten Mal ist Audi Hersteller-Champion der DTM und das Audi Sport Team Abt Sportsline zum vierten Mal Teammeister. Den Fahrertitel verpasste Audi-Pilot Edoardo Mortara im Castrol EDGE Audi RS 5 DTM trotz seines fünften Saisonsieges um vier Punkte nur ganz knapp.
  • 16.10.16
    Sport

    Mattias Ekström ist Rallycross-Weltmeister

    Mattias Ekström hat sich mit einem fünften Platz auf dem Estering vorzeitig den Titel in der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft gesichert. Der Schwede hatte für den vorletzten WM-Lauf der Saison 2016 auf das DTM-Finale in Hockenheim verzichtet und damit zum ersten Mal in seiner 16-jährigen DTM-Karriere ein Rennen verpasst.
  • 16.10.16
    Sport

    WEC Fuji: Stimmen Audi Sport

    Die Stimmen im Team von Audi nach Platz zwei in Fuji beim siebten Lauf zur FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC.
  • 16.10.16
    Sport

    Audi in Fuji nach starkem Kampf Zweiter

    Noch nie waren die 6 Stunden von Fuji so spannend wie in diesem Jahr: Beim siebten Lauf zur FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC kämpften Audi, Porsche und Toyota sechs Rennstunden lang in Sekundenabständen um den Sieg. Fünf Stunden lang lag Audi in Führung, am Ende fehlten nur 1,4 Sekunden.
  • 15.10.16
    Sport

    ​Timo Scheider beendet seine DTM-Karriere

    Timo Scheider bestreitet beim Finale auf dem Hockenheimring am Sonntag sein letztes DTM-Rennen für Audi. In elf gemeinsamen Jahren gewann Scheider zwei DTM-Titel (2008 und 2009), sieben DTM-Rennen und mit dem Audi R8 LMS die 24 Stunden von Spa 2011.
  • 15.10.16
    Sport

    ​Molina siegt, Mortara beweist Nervenstärke

    Spannung pur in der DTM: Nach einer eindrucksvollen Aufholjagd von Audi-Pilot Edoardo Mortara im ersten der beiden Finalrennen auf dem Hockenheimring fällt die Entscheidung im Kampf um den Fahrertitel erst am Sonntag im letzten Rennen des Jahres. Auch die Hersteller- und die Teamwertung sind weiter offen.
  • 15.10.16
    Sport

    Fünfte Pole-Position der Saison für Audi in Fuji

    Sieben Rennen, fünf Trainingsbestzeiten: Der Audi R18 ist in diesem Jahr in der FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC im Qualifying der Maßstab. In Japan gelang Audi die vierte Bestzeit in Folge.
  • 11.10.16
    Sport

    Packendes Saisonfinale im Audi Sport TT Cup

    Das Finale im Audi Sport TT Cup 2016 verspricht Hochspannung. Vier Nachwuchstalente haben noch die Chance auf den Titel. Auch in der Rookie-Wertung ist noch keine Entscheidung gefallen. Bei den Gaststartern gehen mit dem Schauspieler Jimi Blue Ochsenknecht und dem YouTube-Star Tim Burton alias Shmee150 wieder zwei Hochkaräter an den Start. Die Rennen im Audi-Markenpokal finden im Rahmen der DTM am Samstag, 15. Oktober, und Sonntag, 16. Oktober, statt.
  • 10.10.16
    Sport

    Audi quattro Cup 2016: Sieg für Deutschland und USA beim Weltfinale

    Die weltweit besten Amateurgolfer stehen fest: Beim Finale des 26. Audi quattro Cup im Real Club de Golf El Prat in Barcelona haben sich die Teams aus Deutschland und den USA gegen ihre Konkurrenz durchgesetzt. Rund 100.000 Spieler aus insgesamt 51 Nationen kämpften in den vergangenen Monaten bei 750 Qualifikationsturnieren um die begehrten Finaltickets.
  • 10.10.16
    Sport

    DTM-Finale: Audi kämpft um drei Meistertitel

    Audi Sport ist mit dem ehrgeizigen Ziel in die DTM-Saison 2016 gegangen, alle drei Meistertitel zu gewinnen. Beim mit Spannung erwarteten Finale auf dem Hockenheimring vom 14. bis 16. Oktober kann dieses Ziel Realität werden.
  • 09.10.16
    Sport

    Audi Motorsport Newsletter 37/2016

    Beim Saisonauftakt der FIA Formel E in Hongkong gelang Lucas di Grassi der zweite Rang. Audi-Kundenteams feierten erste Titel in Nordamerika und belegten Podiumsplätze in der China GT Championship sowie in der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring. Benoît Tréluyer besuchte Audi-Sport-Partner Michelin beim Automobilsalon in Paris.
  • 07.10.16
    Sport

    Vorfreude auf Japan bei Audi

    Die entscheidende Phase in der FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC beginnt: Innerhalb von fünf Wochen finden in Asien drei Läufe statt, in denen die Titelentscheidungen fallen. Audi kommt als Tabellenzweiter in Marken- und Fahrerwertung nach Japan. Auf dem anspruchsvollen Kurs von Fuji rund 100 Kilometer südwestlich von Tokio geht am Sonntag, 16. Oktober, der siebte Saisonlauf über die Bühne.
  • 06.10.16
    Sport

    Formel E erstmals im Zeichen der Vier Ringe

    Während sich die DTM-Mannschaft von Audi Sport auf ein spannendes Finale auf dem Hockenheimring vorbereitet, beginnt in Hongkong am Sonntag, 9. Oktober, die neue Saison der Formel E. Die Elektro-Rennwagen des Teams ABT Schaeffler Audi Sport starten in der chinesischen Metropole erstmals im Zeichen der Vier Ringe.
  • 02.10.16
    Sport

    Audi Motorsport Newsletter 36/2016

    Während Mattias Ekström beim Rallycross in Riga erneut einen Pokal einfuhr, stellte Audi den neuen RS 3 LMS vor und freute sich über zwei Fahrer-, zwei Team- und einen Juniortitel mit dem Audi R8 LMS.
  • 02.10.16
    Sport

    Titel für Audi Sport customer racing im ADAC GT Masters und im Blancpain GT Series Sprint Cup

    Zwei Fahrer- und zwei Teamtitel an einem Nachmittag – die Kunden von Audi Sport customer racing ließen am ersten Oktober-Wochenende die Champagner-Korken knallen. Mit dem ADAC GT Masters und dem Blancpain GT Series Sprint Cup haben die Teams zwei der am härtesten umkämpften GT3-Serien der Welt gewonnen.
  • 29.09.16
    Sport

    Audi Sport entwickelt Rennversion des Audi RS 3

    Mit einer Rennversion des neuen Audi RS 3, der auf dem Automobilsalon in Paris Weltpremiere hatte, erweitert Audi Sport customer racing ab der Saison 2017 sein Angebot im Kundensport. Die TCR-Version der Audi RS 3 Limousine stellt den Kundensport bei Audi auf eine noch breitere Basis.
  • 25.09.16
    Sport

    Audi Motorsport Newsletter 35/2016

    Beim turbulenten Gastspiel des Audi R8 LMS Cup in Korea siegten Marchy Lee und Alex Yoong. In Tschechien und Italien feierten Audi-Kundenteams außerdem Rennerfolge und Podiumsplätze mit dem Audi R8 LMS.
  • 25.09.16
    Sport

    ​DTM Budapest: Stimmen Audi Sport

    39.500 Zuschauer (am Wochenende) erlebten auf dem Hungaroring eine starke Leistung der Audi-Mannschaft mit den Plätzen eins bis sechs am Samstag und einem Doppelsieg am Sonntag. Nach dem Wertungsausschluss von Daniel Juncadella (Mercedes-Benz) und Marco Wittmann (BMW) haben mit Edoardo Mortara und Jamie Green vor dem Finale in Hockenheim noch zwei Audi-Piloten Chancen auf den Fahrertitel. In der Hersteller- und Teamwertung liegt Audi klar an der Spitze. Die Stimmen nach dem Ungarn-Gastspiel der DTM.
  • 25.09.16
    Sport

    ​Doppelsieg, aber auch Frust für Audi in der DTM

    Da waren’s nur noch zwei: Beim großen Finale der DTM auf dem Hockenheimring am 15./16. Oktober kämpfen Marco Wittmann (BMW) und Edoardo Mortara (Audi) um den Fahrertitel. In der Hersteller- und Teamwertung liegt Audi vor den letzten beiden Rennen an der Spitze.
  • 25.09.16
    Sport

    Perfektes Wochenende für Dennis Marschall im Audi Sport TT Cup

    Dennis Marschall hat der Ungarn-Premiere des Audi Sport TT Cup seinen Stempel aufgedrückt. Auf dem Hungaroring feierte der Deutsche zwei Start-Ziel-Siege und verkürzte den Rückstand auf den Gesamtführenden Joonas Lappalainen aus Finnland auf neun Punkte. Beim Saisonfinale in Hockenheim kommt es nun zum Showdown. In der Gastfahrer-Wertung gingen mit Chaz Davies und Xavi Forés zwei Stars aus der FIM-Superbike-Weltmeisterschaft (WorldSBK) an den Start.
  • 24.09.16
    Sport

    Perfekter Tag für Audi und Edoardo Mortara

    Perfekter Samstag für Audi und Edoardo Mortara bei der DTM in Budapest (Ungarn): Mit seinem vierten Saisonsieg verkürzte der Audi-Pilot den Rückstand auf Marco Wittmann (BMW) in der Fahrerwertung auf 14 Punkte. In der Herstellerwertung holte Audi mit einem Sechsfachsieg die Führung zurück. Bei den Teams liegt das Audi Sport Team Abt Sportsline wieder auf Platz eins.
  • 22.09.16
    Sport

    ​Audi unterstützt Ekström im Kampf um WM-Titel

    Audi-Werksfahrer Mattias Ekström wird am 15. und 16. Oktober auf dem Estering in Buxtehude um den Titel in der Rallycross-Weltmeisterschaft (WorldRX) kämpfen. Zeitgleich gibt Audi Sport René Rast eine weitere Chance in der DTM: Nach seinem starken Debüt beim Rennen in Zandvoort bestreitet der 29-jährige Deutsche auch das DTM-Finale auf dem Hockenheimring.
  • 20.09.16
    Sport

    Audi Sport TT Cup feiert Premiere auf dem Hungaroring

    Im Audi Sport TT Cup auf dem Hungaroring kann bereits eine Entscheidung in der Titelfrage fallen. Beim sechsten von sieben Rennwochenenden gehen mit Chaz Davies und Xavier Forés zwei Stars aus der FIM-Superbike-Weltmeisterschaft (WorldSBK) als Gastfahrer an den Start. Die Rennen im Audi-Markenpokal finden im Rahmen der DTM am Samstag, 24. September, und am Sonntag, 25. September, statt.
  • 19.09.16
    Sport

    ​Wichtiges DTM-Wochenende für Audi in Ungarn

    Vom 23. bis 25. September gastiert die DTM in Ungarn. Für Audi Sport ist das Wochenende auf dem Hungaroring bei Budapest überaus wichtig: Der Titelkampf in der DTM spitzt sich vor den letzten vier Saisonrennen weiter zu.
  • 19.09.16
    Sport

    Audi: Partner des internationalen Sports

    Vom Fußball über die alpine und nordische Wintersportwelt und die Kieler Woche bis zur weltweit beliebtesten Turnierserie für Amateurgolfer: Audi ist seit Jahrzehnten enger Partner und Förderer des regionalen, nationalen und internationalen Sports.
  • 18.09.16
    Sport

    Audi Motorsport Newsletter 34/2016

    Erfolgreiches Rennwochenende für Audi-DTM-Pilot Mattias Ekström in der Rallycross-Weltmeisterschaft: Der Schwede feierte in Barcelona seinen vierten Saisonsieg im Audi S1 EKS RX quattro und übernahm die Tabellenführung. Beim Finale des Blancpain GT Series Endurance Cup auf dem Nürburgring erzielte das Belgian Audi Club Team WRT einen Podiumsplatz.
  • 18.09.16
    Sport

    WEC Austin: Stimmen Audi Sport

    Die Stimmen im Team von Audi nach Platz zwei beim Rennen der FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC in Austin.
  • 18.09.16
    Sport

    Platz zwei für Audi beim WEC-Lauf in Austin

    Audi führte mit beiden R18 souverän den sechsten Lauf zur FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC in der ersten Rennhälfte an. Doch für die starke Vorstellung gab es am Ende mit einem Pokal für Rang zwei nicht den erhofften Lohn. Die Nummer 7 verlor in der fünften Rennstunde viel Zeit durch eine unverschuldete Kollision. Bei einem Überholmanöver traf ein überrundeter Rennwagen den Audi, der sich dann in die Leitplanken drehte. Das Schwesterauto mit der Nummer 8, das lange Zeit vorn lag, fiel nach mehreren Zwischenfällen zurück und kämpfte sich wieder bis auf Platz zwei vor.
  • 17.09.16
    Sport

    Beide Audi in Austin in Startreihe eins

    Zum vierten Mal in diesem Jahr und zum dritten Mal in Folge hat sich Audi die beste Ausgangsposition gesichert: Beide Audi R18 sicherten sich beim sechsten Lauf zur FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC die erste Startreihe.
  • 11.09.16
    Sport

    Audi Motorsport Newsletter 33/2016

    Rennerfolge und Titel für zwei Audi-Kundenteams in „Down Under“: Beim Saisonfinale der Australian GT Trophy Series gingen beide Siege und der Titel in der Trophy Class an den Audi R8 LMS. In Donington fanden die abschließenden Testfahrten der Formel E statt. Und im Rahmen der DTM auf dem Nürburgring pilotierten Hans-Joachim Stuck und René Rast die Audi-Renntaxis.
  • 11.09.16
    Sport

    DTM Nürburgring: Stimmen Audi Sport

    Edoardo Mortara sammelte am Nürburgring 37 Punkte und ist damit erster Verfolger von Marco Wittmann im Titelrennen der DTM. Die Stimmen nach dem 50. Sieg des Audi Sport Team Abt Sportsline in der populären Tourenwagen-Rennserie.
  • 11.09.16
    Sport

    Audi-Show beim DTM-Jubiläum am Nürburgring

    72.500 Zuschauer erlebten auf dem Nürburgring ein tolles Jubiläums-Wochenende der DTM, das am Sonntag mit einer Audi-Show und dem dritten Saisonsieg von Edoardo Mortara im Castrol EDGE Audi RS 5 DTM endete. Der Sieg beim 50. Gastspiel der DTM auf dem Nürburgring war dabei auch der 50. Triumph des Audi Sport Team Abt Sportsline, das am Sonntag alle vier Autos in die Punkteränge brachte.
  • 11.09.16
    Sport

    Joonas Lappalainen feiert Doppelsieg im Audi Sport TT Cup auf dem Nürburgring

    Joonas Lappalainen ist der Mann des Wochenendes im Audi Sport TT Cup. Auf dem Nürburgring feierte der Finne seine Saisonsiege zwei und drei. Dank der maximalen Punkteausbeute schob sich der Vorjahresvierte in der Gesamtwertung an die Spitze. In der Gastfahrer-Wertung gingen unter anderem GZSZ-Star Tayfun Baydar und Freestyle-Skier Benedikt Mayr an den Start.
  • 10.09.16
    Sport

    Green und Mortara mit kämpferischer Leistung

    Mit einer kämpferischen Leistung im ersten der beiden DTM-Rennen auf dem Nürburgring haben Jamie Green (Audi Sport Team Rosberg) und Edoardo Mortara (Audi Sport Team Abt Sportsline) ihre Chancen im Titelkampf gewahrt.
  • 09.09.16
    Sport

    Audi bereit für texanisches Rennsport-Festival

    Spannung pur in der zweiten Saisonhälfte: In der FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC will Audi am Samstag, 17. September, zum dritten Mal in Austin gewinnen. Die Wettkämpfe der Marke mit den Vier Ringen um Siege waren in der WEC selten so eng wie 2016 – zwei Mal hat Audi in den vergangenen beiden Rennen bis zum Schluss Chancen auf den Siegerpokal gehabt und ihn als Zweiter jeweils ganz knapp verpasst. In Texas soll sich das Blatt wenden.
  • 06.09.16
    Sport

    Sommerpause ade: Audi Sport TT Cup mit hochkarätigen Gaststartern am Nürburgring

    Die Sommerferien nähern sich in den letzten Bundesländern dem Ende, und beim Audi Sport TT Cup ist die achtwöchige Sommerpause am kommenden Wochenende vorbei. Die internationalen Nachwuchstalente sind zurück auf der Rennstrecke. Auf dem Nürburgring findet im Rahmenprogramm der DTM am Samstag, 10. September, und am Sonntag, 11. September, jeweils ein Rennen im Audi-Markenpokal statt.
  • 05.09.16
    Sport

    ​Besonderes DTM-Wochenende für Audi Sport am Nürburgring

    Vom 9. bis 11. September gastiert die DTM zum 50. Mal auf dem Nürburgring. Auf der berühmten Rennstrecke in der Eifel hat auch Audi Sport in der DTM eine besondere Geschichte. Ob V8, TT, A4 oder A5: Mit jeder Modellreihe, mit der Audi bisher in der DTM aktiv war, feierte die Marke mit den Vier Ringen auf dem Nürburgring Siege – insgesamt bisher neun. Den ersten steuerte 1990 der zweimalige Rallyeweltmeister Walter Röhrl (Deutschland) mit dem legendären Audi V8 quattro bei.
  • 04.09.16
    Sport

    Audi Motorsport Newsletter 32/2016

    Erfolgreiches Rennwochenende für Audi-Kundenteams weltweit: Der Audi R8 LMS feierte Siege und Podestplätze in Australien, China und Belgien.
  • 03.09.16
    Sport

    WEC Mexiko: Stimmen Audi Sport

    Die Stimmen im Team von Audi nach dem fünften Podiumsergebnis der Saison beim Debüt der FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC in Mexiko.
  • 03.09.16
    Sport

    Audi in turbulentem Rennen Zweiter in Mexiko

    Audi zeigte sich beim fünften Lauf zur FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC kampfstark: Nach der Pole-Position führten beide Audi R18 in der Anfangsphase abwechselnd auch das Rennen in Mexiko an. Die Startnummer 8 verlor durch einen Schaden am Ende der dritten Rennstunde aber mehr als 30 Minuten Zeit. Das Schwesterauto mit der Nummer 7 kämpfte sich nach Rückschlägen vom fünften bis auf den zweiten Platz nach vorn.
  • 02.09.16
    Sport

    Audi quattro Cup: Deutschlands beste Amateurgolfer stehen fest

    Beim Deutschland-Finale des Audi quattro Cup haben sich die besten Amateurgolfer des Landes gemessen. Vom 29. August bis zum 2. September 2016 kämpften die Teilnehmer im Golfresort Berlin Scharmützelsee um Ruhm, Pokale und um die begehrten Tickets für das Weltfinale Anfang Oktober in Barcelona. Die glücklichen Siegerteams kommen aus dem hessischen Gudensberg und Bielefeld.
  • 02.09.16
    Sport

    ​Audi engagiert sich in der Formel E

    Audi engagiert sich künftig stärker in der weltweit ersten Rennserie für rein elektrisch angetriebene Rennwagen. Ab der Saison 2016/2017, die am 9. Oktober in Hongkong beginnt, verstärkt Audi sein Engagement beim Formel-E-Team ABT Schaeffler Audi Sport. Darüber hinaus ist geplant, die Formel E zur Saison 2017/2018 zu einem werkseitigen Motorsport-Programm auszuweiten.
  • 02.09.16
    Sport

    Audi erobert in Mexiko dritte Pole-Position

    Silverstone, Nürburgring, Mexiko-Stadt: Mit der dritten Trainingsbestzeit in diesem Jahr ist Audi die bislang beste Marke in den Zeittrainings der FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC. Erstmals in dieser Saison startet der Audi R18 mit der Startnummer 8 von der vordersten Position in das 6-Stunden-Rennen.
  • 29.08.16
    Sport

    Audi und die FIA WEC betreten in Mexiko Neuland

    Einen Monat vor der Werkeröffnung startet Audi in Mexiko in die entscheidende Phase der FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC. Von September bis November stehen fünf von neun Läufen der Rennserie im Kalender. Die Welttour beginnt mit dem erstmals zur WM zählenden Auftritt in Mexiko-Stadt am 3. September. Für Fahrer und Ingenieure bedeutet vor allem die Höhenlage der 4,304 Kilometer langen Strecke eine große Umstellung: In mehr als 2.000 Metern über dem Meeresspiegel wird die Luft buchstäblich dünner.
  • 28.08.16
    Sport

    Audi Motorsport Newsletter 31/2016

    Das Belgian Audi Club Team WRT verbuchte beim Blancpain GT Series Sprint Cup in Budapest mehrere Top-Drei-Ergebnisse, GT Motorsport zeigte in der Australischen Langstrecken-Meisterschaft eine tolle Aufholjagd.
  • 22.08.16
    Sport

    FC Bayern startet mit Audi in die Saison

    Der FC Bayern München startet auch abseits des Rasens sportlich in die neue Saison: Auf der Audi Piazza in Ingolstadt haben Spieler und Trainer an diesem Montag von Audi-Vorstandschef Rupert Stadler ihre neuen Dienstautos in Empfang genommen. Der Trend ist klar: Zusammen mit Neuzugang Mats Hummels entschied sich weit mehr als die Hälfte der Fußballer für eines der sportlichen RS-Modelle.
  • 21.08.16
    Sport

    Audi Motorsport Newsletter 30/2016

    Audi-Kundenteams feierten am Wochenende einen Rennsieg und Podiumsplätze im ADAC GT Masters und in der GT Asia.
  • 21.08.16
    Sport

    DTM Moskau: Stimmen Audi Sport

    Regen am Samstag, Sonne am Sonntag: 25.000 Zuschauer (am Wochenende) erlebten auf dem Moscow Raceway zwei höchst unterschiedliche DTM-Rennen, die für Audi Sport beide nicht nach Wunsch verliefen. Die Stimmen nach dem Russland-Gastspiel der DTM.
  • 21.08.16
    Sport

    Aufholjagd von Edoardo Mortara in Moskau

    Was für ein Rennen von Edoardo Mortara: Der Italiener aus dem Audi Sport Team Abt Sportsline kämpfte sich mit seinem Castrol EDGE Audi RS 5 DTM im zweiten Sonntagsrennen auf dem Moscow Raceway (Russland) von Startposition 17 auf Rang sechs vor. Nach einem enttäuschenden Zeittraining zeigte Audi ein starkes Rennen.
  • 20.08.16
    Sport

    ​DTM-Spitze rückt noch enger zusammen

    Nach dem ersten der beiden DTM-Rennen in Russland rückt die Tabellenspitze in allen drei Wertungen noch enger zusammen. In der Teamwertung eroberte das Audi Sport Team Abt Sportsline am Samstag auf dem Moscow Raceway den ersten Platz zurück. In der Herstellerwertung fehlen Audi fünf, in der Fahrerwertung sogar nur vier Punkte zur Tabellenführung.
  • 15.08.16
    Sport

    ​Sommerpause beendet: Audi bereit für den DTM-Endspurt

    Jamie Green oder Edoardo Mortara? Beide Audi-Piloten haben gute Chancen, vom Gastspiel der DTM in Russland (19. bis 21. August) die Führung in der Fahrerwertung mit nach Hause zu bringen. Auch in der Hersteller- und Teamwertung hat Audi Sport die Tabellenspitze im Visier.
  • 14.08.16
    Sport

    Audi Motorsport Newsletter 29/2016

    Audi-Pilot Edoardo Mortara beweist sein Können im GT3-Sportwagen: Beim Audi R8 LMS Cup in Malaysia erzielte er den zweiten Tagessieg, den ersten Lauf gewann Alex Yoong. Phil Hanson und Nigel Moore triumphierten erneut in der Dunlop Endurance Championship in Silverstone.
  • 07.08.16
    Sport

    Audi Motorsport Newsletter 28/2016

    Beim Rennwochenende des ADAC GT Masters am Nürburgring feiern Audi-Kundenteams einen Doppelsieg. In Japan muss sich das Audi Team Hitotsuyama in einem spannenden Finish denkbar knapp geschlagen geben.
  • 31.07.16
    Sport

    ​Audi Motorsport Newsletter 27/2016

    Ingolstadt, 31. Juli 2016 – Im Rahmen der 24 Stunden von Spa übergaben Stephan Winkelmann, Geschäftsführer der quattro GmbH, und Chris Reinke, Leiter Audi Sport customer racing, symbolisch den 200. Audi R8 LMS.
  • 31.07.16
    Sport

    Coupe du Roi und sechstes Podiumsergebnis in Folge für Audi

    Die Fans der 24 Stunden von Spa sahen eine der spannendsten Ausgaben des Langstrecken-Klassikers. Audi zählte bis zum letzten Rennviertel zum engen Kreis der Favoriten, doch am Ende war auch das Rennglück entscheidend. Vier Marken kämpften in der Schlussphase um den Sieg, als ein Reifenschaden das Audi Sport Team Phoenix um alle Chancen brachte. Am Ende rettete das Audi Sport Team WRT aus Belgien nach einer starken Jagd einen Pokal für Audi. Nico Müller (CH), René Rast (D) und Laurens Vanthoor (B) errangen den dritten Platz, während Audi die Herstellerwertung „Coupe du Roi“ gewann.
  • 29.07.16
    Sport

    Audi bereit für die 24 Stunden von Spa

    Audi ist nach dem Super-Pole-Qualifying für die 24 Stunden von Spa zufrieden mit der eigenen Leistung: Nach einer fehlerfreien und gründlichen Vorbereitung präsentiert sich die Marke mit den Vier Ringen als zweitbester Hersteller im Feld der elf Automobilmarken.
  • 25.07.16
    Sport

    Audi Motorsport Newsletter 26/2016

    Audi-Kundenteams feierten am Wochenende Rennsiege in den USA, Australien und Großbritannien. In Neuseeland gewann der Audi R8 LMS ultra einen Meisterschaftstitel.
  • 24.07.16
    Sport

    WEC Nürburgring: Stimmen Audi Sport

    Die Stimmen im Team von Audi nach den beiden Podiumsergebnissen in der FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC auf dem Nürburgring.
  • 24.07.16
    Sport

    Gute Teamleistung von Audi beim Heimspiel

    Audi startete von Platz eins und zwei in die 6 Stunden am Nürburgring. Im spannenden Führungskampf beim vierten Lauf zur FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC lagen die beiden Audi R18 zunächst abwechselnd vorn. Am Ende erreichte das Audi Sport Team Joest die Plätze zwei und drei – eine Gelbphase hatte die Mannschaft in der dritten Rennstunde um die Chance auf den zweiten Saisonsieg gebracht.
  • 23.07.16
    Sport

    Audi im Qualifying beim Heimspiel Spitze

    Überzeugender Auftritt beim Qualifying in der Eifel: Marcel Fässler (CH) und André Lotterer (D) erkämpften sich im Audi R18 beim vierten Lauf zur FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC Startplatz eins. Mit nur 26 Hundertstelsekunden Abstand folgten Lucas di Grassi (BR) und Oliver Jarvis (GB) im Schwesterauto mit der Nummer 8 direkt dahinter.
  • 22.07.16
    Sport

    Elf Audi R8 LMS beim Renn-Klassiker in Spa

    Die 24 Stunden von Spa sind der große Klassiker im internationalen GT3-Rennkalender. In diesem Jahr findet das Langstreckenrennen vom 30. bis 31. Juli statt. Audi trifft dabei erneut auf harte Konkurrenz und ist mit so vielen Kundenteams am Start wie noch nie zuvor. Drei der vergangenen fünf Ausgaben hat die Marke mit den Vier Ringen gewonnen und zuletzt 2014 und 2015 den Herstellerpokal „Coupe du Roi“ eingefahren.
  • 19.07.16
    Sport

    Audi produziert 200. R8 LMS

    Freude in Neckarsulm: Die Mannschaft von Audi Sport customer racing hat den 200. Audi R8 LMS fertiggestellt. Seit 2009 engagiert sich die Marke mit den Vier Ringen im internationalen GT3-Rennsport mit einem Rennwagen für Kunden und hat ein Vertriebs- und Servicenetz rund um den Globus, zahlreiche Dienstleistungen und technische Angebote entwickelt.
  • 18.07.16
    Sport

    Spannendes Heimspiel für Audi in der Langstrecken-Weltmeisterschaft

    Publikumszuspruch garantiert: Audi reist voller Erwartung zum vierten Lauf der FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC. Auf dem Nürburgring steht am 24. Juli der einzige deutsche Lauf der Serie im Kalender. Im Vorjahr kamen 62.000 Zuschauer zu dem Motorsport-Spektakel in die Eifel. In diesem Jahr zählt Audi auf eine mindestens ebenso große Begeisterung und will im spannenden Kampf um die Spitze mitmischen.
  • 17.07.16
    Sport

    Audi Motorsport Newsletter 25/2016

    Zwei Audi-Piloten ganz oben auf dem Podium: Beim DTM-Gastspiel in Zandvoort freute sich Jamie Green über seinen ersten Saisonsieg im Audi RS 5 DTM. In der VLN auf dem Nürburgring triumphierten Christopher Mies und Connor De Phillippi im Audi R8 LMS bereits zum zweiten Mal für das Audi-Kundenteam Montaplast by Land-Motorsport.
  • 17.07.16
    Sport

    ​DTM Zandvoort: Stimmen Audi Sport

    Enttäuschung am Samstag, Partystimmung am Sonntag: Audi erlebte bei der DTM an der niederländischen Nordseeküste vor insgesamt 38.000 Zuschauern ein Wechselbad der Gefühle.

Kurzmeldungen

Weitere Inhalte

Zurück zum Seitenanfang