Zum Seiteninhalt springen
Audi MediaCenter

Sport

Seit 36 Jahren steht Audi Sport für Erfolge der Vier Ringe im Motorsport. Doch Audi ist seit Jahrzehnten auch enger Partner und Förderer des regionalen, nationalen und internationalen Sports – vom internationalen Fußball und über die alpine und nordische Wintersportwelt und die Kieler Woche bis zur weltweit beliebtesten Turnierserie für Amateurgolfer.

Aktuelle Pressemitteilungen

  • 20.04.18
    Sport

    Daniel Abt erstmals im neuen Audi e-tron FE05

    Premiere für Daniel Abt: Unter der Sonne Spaniens ist der deutsche Audi-Pilot zum ersten Mal den neuen Audi e-tron FE05 gefahren, der in der nächsten Formel-E-Saison startet. Auch beim zweitägigen Test in Calafat sammelten die Ingenieure wichtige Daten für die Entwicklung des spektakulären, voll elektrischen Rennautos.
  • 18.04.18
    Sport

    DTM: Abschiedsrennen für Ekström in Hockenheim

    Emotionaler Abschied nach 17 Jahren DTM: Mattias Ekström startet beim DTM-Auftakt auf dem Hockenheimring mit einem zusätzlichen Audi RS 5 DTM. Damit haben Motorsport-Fans einen Grund mehr, die Rennen am 5. und 6. Mai entweder vor Ort oder auf dem Bildschirm live zu erleben.
  • 17.04.18
    Sport

    Audi präsentiert FC Bayern München in der Sommervorbereitung

    Audi präsentiert im Rahmen der mittlerweile 16-jährigen Partnerschaft mit dem FC Bayern München erneut die Audi Summer Tour. Auf dem Programm stehen drei Testspiele gegen europäische Topvereine. Die Reise beginnt mit einem kurzen Stopp in Klagenfurt, bevor die Münchner am 23. Juli in die USA reisen.
  • 16.04.18
    Sport

    Siege für Audi R8 LMS und Audi RS 3 LMS

    Kunden von Audi Sport feierten Podestergebnisse und Siege rund um die Welt. Besonders gut verlief der Saisonstart in Deutschland und in Russland.
  • 15.04.18
    Sport

    ​Rallycross: Podium für EKS Audi Sport beim Saisonauftakt

    Andreas Bakkerud hat bei seinem ersten Einsatz für EKS Audi Sport in der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft auf Anhieb ein Podiumsresultat erzielt. Beim turbulenten Saisonauftakt in Barcelona (Spanien) belegte der Norweger den dritten Platz. Teamkollege Mattias Ekström wurde nach einer Sportstrafe als Sechster gewertet.

Weitere Inhalte

Zurück zum Seitenanfang