Zum Seiteninhalt springen
Audi MediaCenter

Sport

Seit 36 Jahren steht Audi Sport für Erfolge der Vier Ringe im Motorsport. Doch Audi ist seit Jahrzehnten auch enger Partner und Förderer des regionalen, nationalen und internationalen Sports – vom internationalen Fußball und über die alpine und nordische Wintersportwelt und die Kieler Woche bis zur weltweit beliebtesten Turnierserie für Amateurgolfer.

Aktuelle Pressemitteilungen

  • 15.02.18
    Sport

    Audi Sport customer racing mit zwei Partnerteams bei neuem WTCR – FIA-Tourenwagen-Weltcup

    Nach seiner erfolgreichen Debütsaison startet der Audi RS 3 LMS in diesem Jahr auf höchster internationaler Ebene: Audi Sport customer racing unterstützt zwei Partnerteams im WTCR – FIA-Tourenwagen-Weltcup. Dieser ist exklusiv für TCR-Rennwagen reserviert und umfasst Läufe in Afrika, Asien, Europa und Südamerika.
  • 15.02.18
    Sport

    Audi-Pilot Robin Frijns: „Ich habe schon lange von der DTM geträumt“

    Robin Frijns ist vor Kurzem zum Audi-Werksfahrer in der DTM aufstiegen. Für den Niederländer ging damit ein Traum in Erfüllung, der 2015 im GT-Programm von Audi Sport seinen Anfang nahm. Im Interview blickt der 26-Jährige zurück auf seine bisherige Motorsportlaufbahn und verrät seine Ziele für seine Rookie-Saison in der DTM.
  • 04.02.18
    Sport

    Dritter Sieg von Audi bei den 12 Stunden Bathurst

    Audi Sport customer racing feierte seinen dritten Gesamtsieg bei den 12 Stunden von Bathurst nach 2011 und 2012. Bei seinem Debüt in Australien glückte dem Audi Sport Team WRT mit den Piloten Robin Frijns/Stuart Leonard/Dries Vanthoor (NL/GB/B) der Triumph beim Auftakt zur Intercontinental GT Challenge. Damit gelang Audi als Titelverteidiger in der Fahrer- und Markenwertung dieser Serie ein erstklassiger Start in die neue Saison.
  • 03.02.18
    Sport

    Doppelte Enttäuschung für Audi in Chile

    Die Elektro-Rennserie Formel E feierte in Santiago de Chile zum Auftakt ihrer Lateinamerika-Tournee eine spektakuläre Premiere, die für das Team Audi Sport ABT Schaeffler jedoch mit einer doppelten Enttäuschung endete: Daniel Abt und Lucas di Grassi schieden beide vorzeitig aus.
  • 31.01.18
    Sport

    EKS Audi Sport greift mit Bakkerud und Ekström in Rallycross-WM an

    Audi setzt auch in der Saison 2018 auf Rallycross. Die Ingolstädter unterstützen weiterhin werkseitig das Projekt von Mattias Ekström. Unter dem neuen Namen EKS Audi Sport tritt das Team in der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft (World RX) mit zwei neu aufgebauten Audi S1 EKS RX quattro an. Neben Teamchef und Fahrer Ekström geht im zweiten Auto mit Andreas Bakkerud einer der erfolgreichsten Rallycross-Piloten an den Start.
  • 29.01.18
    Sport

    Audi-Pilot Mattias Ekström beendet DTM-Karriere

    Es ist das Ende einer Ära: Nach 17 Jahren, 195 Rennen, 23 Siegen und zwei Meistertiteln beendet Werksfahrer Mattias Ekström seine DTM-Karriere. Damit verlässt der bislang erfolgreichste DTM-Pilot von Audi die Rennserie. Ekström konzentriert sich 2018 auf das werksunterstützte Engagement seines Teams EKS in der Rallycross-Weltmeisterschaft. Neu in der DTM-Fahrermannschaft von Audi ist der Niederländer Robin Frijns.
  • 28.01.18
    Sport

    Audi-Kunden gewinnen Saisonauftakt in den USA

    Nach dem Klassen-Doppelsieg des neuen Audi R8 LMS GT4 vor zwei Wochen in Dubai begann auch die Nordamerika-Saison für Audi Sport customer racing mit einem Erfolg. Zum Auftakt der IMSA-Saison in Daytona waren mit der GTD- und der GT4-Variante des Audi R8 LMS sowie dem Audi RS 3 LMS erstmals alle drei Produkte der Marke in Amerika am Start. In der TCR-Klasse der IMSA Continental Tire SportsCar Challenge gelang dem Audi RS 3 LMS dabei ein Vierfachsieg.
  • 22.01.18
    Sport

    Pressekonferenz mit Audi-Pilot Mattias Ekström

    Beendet er seine einzigartige Karriere? Fährt er weiter zweigleisig in der DTM und in der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft oder konzentriert er sich in der Saison 2018 auf eine der beiden Rennserien? In den vergangenen Monaten wurde viel über die sportliche Zukunft von Audi-Werksfahrer Mattias Ekström spekuliert. Nun ist die Entscheidung gefallen.
  • 19.01.18
    Sport

    Audi Sport mit starken Kundenteams beim Saisonbeginn 2018 in Amerika und Australien

    Der neue Audi R8 LMS GT4 startet zwei Wochen nach dem Doppelsieg beim 24-Stunden-Rennen in Dubai nun in Nordamerika. Das Publikum erlebt den Kundensport-Rennwagen dort erstmals am 27. und 28. Januar beim traditionellen Eröffnungslauf der IMSA-Serie in Daytona. Nur eine Woche später, am 4. Februar, beginnt die Intercontinental GT Challenge in Australien.
  • 13.01.18
    Sport

    Harter Tag für Audi in Marrakesch

    Beim dritten Lauf der Elektro-Rennserie Formel E in Marrakesch (Marokko) blieb für das Team Audi Sport ABT Schaeffler nach einem starken Beginn nur ein Punkt auf der Habenseite. Daniel Abt beendete das Rennen nach einer Durchfahrtstrafe und einer für ihn ungünstigen Gelbphase auf Platz zehn. Titelverteidiger Lucas di Grassi musste seinen Audi e-tron FE04 nach nur sieben Runden mit einem technischen Problem in der Box abstellen.
  • 13.01.18
    Sport

    Doppelsieg für GT4-Version des Audi R8 LMS bei Premiere in Dubai

    Jubel zu Jahresbeginn: Das Team Phoenix Racing feierte mit Audi Sport customer racing den ersten 24-Stunden-Sieg des neuen Audi R8 LMS in der GT4-Klasse.
  • 12.01.18
    Sport

    Audi: Partner des internationalen Sports

    Vom Fußball über die alpine und nordische Wintersportwelt und die Kieler Woche bis zur weltweit beliebtesten Turnierserie für Amateurgolfer: Audi ist seit Jahrzehnten enger Partner und Förderer des regionalen, nationalen und internationalen Sports.
  • 08.01.18
    Sport

    Formel E: Audi-Piloten startklar für Rennen in Marrakesch

    Zurück in die Erfolgsspur – das ist das Ziel des Teams Audi Sport ABT Schaeffler beim Gastspiel der Formel E in Marrakesch (Marokko). Nach einem schwierigen Auftakt in Hongkong reisen die beiden Piloten Daniel Abt und Lucas di Grassi hoch motiviert zum dritten Saisonlauf der Elektro-Rennserie, der am 13. Januar auf dem afrikanischen Kontinent ausgetragen wird.
  • 05.01.18
    Sport

    Saisonstart mit 13 Rennwagen von Audi Sport customer racing

    Noch nie war Audi Sport customer racing in Dubai so stark vertreten wie in diesem Jahr. 13 der 93 Rennwagen im Feld tragen die Vier Ringe auf der Haube. Zum ersten Mal ist die Marke bei diesem Rennen mit drei aktuellen Produkten in den Klassen GT3, GT4 und TCR am Start.
  • 03.01.18
    Sport

    Audi und Formel E: Mit dem Simulator auf Sekundenjagd

    Die beiden Audi-Piloten Daniel Abt und Lucas di Grassi starten am 13. Januar in Marrakesch (Marokko) in den dritten Saisonlauf. Vor jedem Rennen der Elektroserie, in der sich Audi 2017/2018 erstmals werkseitig engagiert, spielen Rennfahrer und Ingenieure den Ablauf eines kompletten Renntages im Audi-Simulator durch.
  • 18.12.17
    Sport

    Audi Sport customer racing bestätigt Fahrer für 2018

    Audi Sport customer racing hat sein Fahreraufgebot für die Saison 2018 und erste sportliche Zielsetzungen bekannt gegeben.
  • 15.12.17
    Sport

    Erste Kunden übernehmen neuen Audi R8 LMS GT4

    Audi Sport customer racing hat für den Audi R8 LMS GT4 die ersten Kunden gewonnen. Die Motorsportler aus Amerika, Australien, China und Europa übernahmen in Neuburg an der Donau die ersten zwölf Sportwagen der neuesten Baureihe. Der Audi R8 LMS GT4 ist das dritte Modell von Audi Sport customer racing.
  • 12.12.17
    Sport

    Audi gibt Talenten eine Chance in der Formel E

    Premiere in der Formel E: Beim ersten Rookie-Test der Rennserie fahren Nico Müller und Nyck de Vries erstmals den Audi e-tron FE04. Der Testtag findet am 14. Januar 2018 statt, einen Tag nach dem nächsten Rennen der Formel E in Marrakesch. Mit dem Rookie-Test geben Formel E und FIA den eingeschriebenen Teams die Gelegenheit, Nachwuchspiloten an die Elektroserie heranzuführen.
  • 07.12.17
    Sport

    Außergewöhnliche Saison: 24 Titel für Audi Sport customer racing

    Noch nie war Audi Sport customer racing mit seinen Kunden weltweit so erfolgreich wie im Jahr 2017. Mit den Titelerfolgen und Siegen des Audi R8 LMS der ersten und zweiten Generation und erstmals auch des neuen Audi RS 3 LMS ist Audi Sport einer der führenden Anbieter im internationalen Kundensport. Insgesamt haben die Teams mit allen Kundensport-Rennwagentypen von Audi bei 527 Rennen von Januar bis Dezember 428 Podesterfolge eingefahren und dabei 157 Siege gefeiert.
  • 04.12.17
    Sport

    Dritter Sieg in Folge für Audi-Kundenteam bei den 25h Thunderhill

    Das Audi-Kundenteam Flying Lizard Motorsports blieb auf dem Kurs von Thunderhill im dritten Jahr in Folge ungeschlagen.
  • 03.12.17
    Sport

    Enttäuschung für Audi beim Formel-E-Auftakt

    Der turbulente Saisonauftakt der Formel E in Hongkong endete für Audi mit einer Enttäuschung. Am Sonntagabend wurde Daniel Abt der auf der Rennstrecke verdient herausgefahrene erste Sieg in der weltweit ausgetragenen Elektro-Rennserie wegen eines angeblichen Formfehlers aberkannt. Das Team Audi Sport ABT Schaeffler hat gegen den Wertungsausschluss Berufung angekündigt.
  • 02.12.17
    Sport

    Schwieriger Saisonstart für Audi in der Formel E

    Daniel Abt belegte beim Saisonauftakt der Formel E in Hongkong im ersten Rennen den fünften Platz. Titelverteidiger Lucas di Grassi blieb nach einer Kollision mit Sébastien Buemi am Samstag ohne Punkte.
  • 01.12.17
    Sport

    Formel E: Aktuelles und Buntes aus Hongkong

    Für das Team Audi Sport ABT Schaeffler wird es an diesem Wochenende ernst: In Hongkong beginnt die neue Formel-E-Saison.
  • 30.11.17
    Sport

    Vom Rasen auf die Rennstrecke: Fußballer des FC Barcelona fahren Audi

    Bei einem temporeichen Event auf der Rennstrecke Circuit de Barcelona-Catalunya haben die Fußballer des FC Barcelona am heutigen Donnerstag ihre neuen Dienstautos in Empfang genommen: selbstverständlich allesamt Audi-Modelle. Im Rahmen der Audi Sport track attack erlebten zudem sechs Spieler noch einige schnelle Runden als Co-Piloten in Audi-Rennboliden.
  • 30.11.17
    Sport

    Audi quattro Ski Cup startet in neue Saison

    Die Profis haben ihren Weltcup, Audi-Kunden und Ski-Touristen den Audi quattro Ski Cup: An diesem Wochenende startet die beliebte Serie für Amateursportler in Obergurgl in ihre dritte Saison. Nach zehn Events in Österreich, Italien, Frankreich und der Schweiz wird das Finale im März 2018 in Kitzbühel ausgetragen.
  • 27.11.17
    Sport

    Drei Siege für Audi Sport customer racing in Australien

    Insgesamt vier Pokale sammelten die Kunden von Audi Sport customer racing bei einem Rennwochenende im australischen Bundesstaat Victoria.
  • 27.11.17
    Sport

    Elektrisiert: Audi feiert Formel-E-Premiere

    Zum ersten Mal startet Audi am Wochenende (2./3. Dezember) als Werksteam mit einem vollelektrischen Rennauto im Motorsport. Die beiden Rennen in Hongkong bilden den Auftakt zur neuen Saison der Formel E, in der sich Audi als erster deutscher Automobilhersteller engagiert. Für das Team Audi Sport ABT Schaeffler sitzen Daniel Abt und Champion Lucas di Grassi am Steuer der Audi e-tron FE04.
  • 24.11.17
    Sport

    Audi-Pilot di Grassi über neue Formel-E-Saison: „Startnummer eins ist Motivation pur“

    Die Vorbereitungen sind abgeschlossen, die Rennautos des Teams Audi Sport ABT Schaeffler bereits auf dem Weg nach Hongkong. Dort findet am 2. und 3. Dezember das Auftakt-Rennen der neuen Formel-E-Saison statt. Im Interview spricht der amtierende Champion Lucas di Grassi über seine Erwartungen, über das neue Team und die größte Konkurrenz.
  • 23.11.17
    Sport

    Audi übergibt Dienstautos an Stars von Real Madrid

    Die Spieler des spanischen Rekordmeisters Real Madrid fahren auch in der neuen Saison Audi. Am Donnerstag haben die Fußballstars in der spanischen Hauptstadt ihre persönlichen Modelle entgegengenommen. Vor der Übergabe tauschten die Spieler ihr Fußball-Outfit gegen Rennoveralls: In Simulatoren konnten sie das Fahrgefühl im Audi e-tron FE04 nachempfinden, dem vollelektrischen Rennauto von Audi in der Formel E.
  • 20.11.17
    Sport

    Audi Sport customer racing gewinnt weiteren Titel in Australien

    Die Kunden von Audi Sport customer racing feierten in Australien und in Dubai Siege im GT- und im Tourenwagen-Rennsport.
  • 19.11.17
    Sport

    Robin Frijns beim Debüt mit Audi Zweiter in Macau

    Audi Sport customer racing erreichte ein versöhnliches Ergebnis beim FIA GT World Cup. Nach bislang vier Siegen in Macau musste sich Titelverteidiger Audi in diesem Jahr nur um 0,618 Sekunden geschlagen geben.
  • 16.11.17
    Sport

    Audi R8 LMS Cup mit Deutschland-Debüt und vielen Neuerungen

    Der Audi R8 LMS Cup präsentiert sich in seiner siebten Saison grundlegend neu: Zum ersten Mal starten bei dem Markenpokal ausschließlich Amateurpiloten. Darüber hinaus finden erstmals Läufe bei zwei nationalen Highlight-Veranstaltungen in Australien und in Deutschland statt. Den Saisonabschluss bildet ein Nachtrennen in Malaysia.
  • 12.11.17
    Sport

    Rallycross-WM: Ekström Vizeweltmeister

    Mattias Ekström hat sich in der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft den Vizeweltmeistertitel gesichert. Beim Saisonfinale in Kapstadt fuhr der Schwede auf Rang drei und verdrängte damit in der Gesamtwertung Petter Solberg vom zweiten Platz, obwohl er aufgrund einer Terminüberschneidung mit der DTM einen Lauf weniger fuhr als der Norweger. Der bereits als Weltmeister feststehende Johan Kristoffersson gewann das Rennen in Südafrika. In der Teamwertung wurde EKS Dritter.
  • 07.11.17
    Sport

    Rallycross-WM-Finale: Audi und EKS kämpfen in Südafrika um zwei Vizetitel

    Das Saisonfinale der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft 2017 findet an diesem Wochenende in Kapstadt statt. Dabei haben Mattias Ekström, Toomas Heikkinen und Reinis Nitišs am 11. und 12. November große Ziele: Sie wollen den fünften Saisonsieg einfahren und den Vizemeistertitel in der Teamwertung holen. Ekström selbst will Vizemeister auch in der Fahrerwertung werden.
  • 06.11.17
    Sport

    Audi verteidigt Titel in Intercontinental GT Challenge

    Audi Sport customer racing hat nach 2016 den einzigen weltweiten GT-Titel erneut gewonnen. Neben dem Markentitel ging auch der Fahrertitel nach Deutschland an Audi-Sport-Pilot Markus Winkelhock.
  • 03.11.17
    Sport

    Audi-Pilot René Rast ist „ADAC Motorsportler des Jahres“

    DTM-Champion René Rast ist „ADAC Motorsportler des Jahres“ 2017. Damit erhält der Audi-Werksfahrer vom größten deutschen Automobilclub die Anerkennung für seine starke Rennsportsaison, die er vor knapp drei Wochen in Hockenheim mit dem DTM-Titelgewinn abschloss.
  • 30.10.17
    Sport

    Tabellenführung für Audi-Piloten in Australien und China

    Die Kunden von Audi Sport customer racing in China und in Australien feierten am vergangenen Wochenende die nächsten Siege und Podestplätze.
  • 27.10.17
    Sport

    Audi erneuert Partnerschaft mit FIS Ski Weltcup

    Gemeinsam in das nächste Jahrzehnt: Audi hat den Vertrag als Namensgeber des Audi FIS Ski Weltcup bis zum Jahr 2022 verlängert. Damit unterstreicht die Marke ihre Position als wichtiger Partner des internationalen Wintersports. Die 16. gemeinsame Saison beginnt am 28./29.10. in Sölden (Österreich).
  • 23.10.17
    Sport

    Drei Siege für den Audi RS 3 LMS

    Drei Kundenteams waren mit dem Audi RS 3 LMS bei den Finalveranstaltungen dreier europäischer TCR-Serien erfolgreich.
  • 20.10.17
    Sport

    Audi Sport will fünften Sieg in Macau

    Ehrgeizige Aufgabe für den Titelverteidiger: Audi Sport customer racing will nach einer erfolgreichen Langstrecken-Rennsaison mit Siegen auf dem Nürburgring, in Spa, in Road Atlanta und in Laguna Seca nun auch den prestigeträchtigsten GT3-Sprint-Wettbewerb des Jahres in Macau gewinnen. Der Audi R8 LMS hat dort seit 2011 bereits vier Siege eingefahren, zuletzt vor einem Jahr in Fahrer- und Markenwertung.
  • 19.10.17
    Sport

    Audi-Pilot René Rast: „Jedes Jahr hat mich besser gemacht“

    René Rast hat sich mit dem DTM-Titelgewinn einen lang gehegten Traum erfüllt. Im Interview lässt der Deutsche seine Stationen im Motosport-Programm des Volkswagen-Konzerns Revue passieren und beschreibt seine Erlebnisse am finalen Renntag der DTM in Hockenheim.
  • 19.10.17
    Sport

    Lucas di Grassi elektrisiert Rom

    Lucas di Grassi und der Audi e-tron FE04 haben Rom elektrisiert: Der amtierende Formel-E-Champion warb zusammen mit anderen Teams bei einer Demofahrt für den Lauf der Elektroserie, der am 14. April 2018 in Italiens Hauptstadt ausgetragen wird. Das Streckenlayout für die Premiere in Rom verspricht ein Rennen vor spektakulärer Kulisse.
  • 18.10.17
    Sport

    Philip Ellis: entscheidender Karriereschritt mit Audi Sport

    Philip Ellis hat den Audi Sport TT Cup 2017 gewonnen und damit einen entscheidenden Schritt in seinem Leben gemacht. Nach Anfängen im Rennsport hat er seine schnelle Laufbahn unterbrochen und sich auf sein Studium konzentriert. Erst mit Audi ist er wieder auf die Strecke zurückgekehrt und hat dank einer Siegprämie von 150.000 Euro für den Gewinn des Audi Sport TT Cup nun beste Voraussetzungen, seine Karriere fortzusetzen.
  • 16.10.17
    Sport

    Paul Holton gewinnt Titel im Audi RS 3 LMS

    Gleich drei Titel errangen die Kundenteams von Audi Sport customer racing in Amerika und in Asien am vergangenen Wochenende. Neben dem Audi R8 LMS war auch der TCR-Rennwagen Audi RS 3 LMS erfolgreich.
  • 15.10.17
    Sport

    Doppelsieg für Audi bei den California 8 Hours

    Audi Sport hat beim ersten USA-Auftritt der Intercontinental GT Challenge einen Doppelsieg gefeiert: Bei den California 8 Hours überquerten Pierre Kaffer, Kelvin van der Linde und Markus Winkelhock im Audi R8 LMS des Audi Sport Team Magnus die Ziellinie mit 2,488 Sekunden Vorsprung vor dem Schwesterauto des Audi Sport Team Land.
  • 15.10.17
    Sport

    DTM-Finale Hockenheim: Stimmen Audi

    Audi sicherte sich beim Finale in Hockenheim alle drei DTM-Titel. Die Stimmen aus der siegreichen Audi-Mannschaft nach einer spektakulären und erfolgreichen DTM-Saison 2017.
  • 15.10.17
    Sport

    Audi-Pilot René Rast schreibt DTM-Geschichte

    Audi-Pilot René Rast (30) ist DTM-Champion 2017 und hat damit ein Stück Motorsport-Geschichte geschrieben: Der Deutsche sicherte sich den Titel in seiner ersten DTM-Saison – das war zuletzt dem Italiener Nicola Larini vor 24 Jahren gelungen. Am Samstag hatte sich Audi beim DTM-Finale in Hockenheim bereits vorzeitig die Hersteller- und die Teamwertung gesichert.
  • 15.10.17
    Sport

    Frank Stippler gewinnt Audi TT cup Race of Legends

    Ein Sieger und viele Gewinner: Im einzigartigen Audi TT cup Race of Legends gab es in Hockenheim keinen einzigen Verlierer. Zum Ende des Markenpokals nach drei Jahren Laufzeit hat Audi viele seiner großen Rennsport-Legenden zu einem Gastrennen eingeladen. Für einen guten Zweck kamen dabei 25.000 Euro Spendensumme zusammen.
  • 14.10.17
    Sport

    Triple perfekt: Audi holt alle drei DTM-Titel

    Goldener Oktober in Hockenheim und ein perfekter Tag für Audi: Der Hersteller aus Ingolstadt hat sich mit einem Doppelsieg im vorletzten Saisonrennen vorzeitig alle drei DTM-Titel gesichert. Audi gelang es, den Titel in der Herstellermeisterschaft zu verteidigen. Das Audi Sport Team Rosberg ist erstmals Team-Champion der DTM. Mit Mattias Ekström, Laufsieger Jamie Green, René Rast und Mike Rockenfeller haben am Sonntag nur noch die Fahrer der drei Audi-Teams Chancen auf den Fahrertitel.
  • 14.10.17
    Sport

    Philip Ellis gewinnt den Audi Sport TT Cup 2017

    Philip Ellis gewann mit einer souveränen Leistung auf dem Hockenheimring vorzeitig den Audi Sport TT Cup 2017. Dem 25 Jahre alte Rennfahrer gelang beim vorletzten Rennen der Saison sein fünfter Sieg. Damit hat er 28 Punkte Vorsprung auf den Spanier Mikel Azcona, der ihn beim noch ausstehenden Finallauf nicht mehr einholen kann.
  • 11.10.17
    Sport

    FC Bayern München erhält neue Audi-Modelle

    Der FC Bayern München fährt weiterhin Audi: Spieler und Trainer des internationalen Spitzenklubs haben die Länderspielpause für einen Besuch in Ingolstadt genutzt und an diesem Mittwoch auf der Audi Piazza ihre neuen Dienstautos abgeholt.
  • 09.10.17
    Sport

    Meistertitel und Langstreckensieg für Kundenteams von Audi Sport

    Die Kundenteams von Audi Sport customer racing waren in Amerika, Europa und in Asien erfolgreich. Eine besonders eindrucksvolle Bilanz gelang dem Team Montaplast by Land-Motorsport, das an einem einzigen Tag Siege in der IMSA, der VLN und der DMV GTC feierte.
  • 09.10.17
    Sport

    DTM-Finale: Audi mit Vorsprung in Hockenheim

    Als Spitzenreiter in Fahrer-, Team- und Hersteller- Wertung geht Audi am Wochenende in die letzten beiden Rennen der DTM-Saison 2017 auf dem Hockenheimring. Entsprechend hoch sind die Erwartungen für Samstag, 14. Oktober, und Sonntag, 15. Oktober. Insgesamt sechs Fahrer können sich am Wochenende noch Hoffnungen auf den Titel machen.
  • 06.10.17
    Sport

    Audi Sport Team Rosberg vor erstem DTM-Titel

    Als Spitzenreiter aller drei Wertungen geht Audi in das Finalwochenende der DTM am 14. und 15. Oktober auf dem Hockenheimring. Das Audi Sport Team Rosberg steht dabei erstmals vor dem möglichen Gewinn der Teamwertung und hat mit beiden Piloten noch Chancen auf den Fahrertitel.
  • 06.10.17
    Sport

    Formel-E-Champions wollen auch den DTM-Titel

    Als Spitzenreiter aller drei Wertungen geht Audi in das Finalwochenende der DTM am 14. und 15. Oktober auf dem Hockenheimring. Die besten Chancen auf den Fahrertitel hat Tabellenführer Mattias Ekström vom Audi Sport Team Abt Sportsline aus Kempten.
  • 06.10.17
    Sport

    Audi Sport Team Phoenix noch im Titelrennen

    Als Spitzenreiter aller drei Wertungen geht Audi in das Finalwochenende der DTM am 14. und 15. Oktober auf dem Hockenheimring. Das Audi Sport Team Phoenix aus Meuspath in der Eifel hat mit Mike Rockenfeller noch eine Außenseiterchance auf den Fahrertitel.
  • 06.10.17
    Sport

    DTM-Titelkandidat Mattias Ekström: als Weltmeister heiß auf den dritten DTM-Titel

    Mattias Ekström geht mit einem Vorsprung von 21 Punkten in das DTM-Finale am 14. und 15. Oktober auf dem Hockenheimring. Der Schwede kann nach Klaus Ludwig und Bernd Schneider der dritte Pilot der DTM-Geschichte werden, der mehr als zwei Titel gewinnt.
  • 06.10.17
    Sport

    DTM-Titelkandidat René Rast: im ersten Jahr gleich DTM-Champion?

    René Rast kann beim DTM-Finale auf dem Hockenheimring (14./15. Oktober) in seiner ersten DTM-Saison auf Anhieb den Titel gewinnen – das gelang zuletzt Nicola Larini vor 24 Jahren. Damals war René Rast gerade einmal sechs Jahre alt und träumte von einer DTM-Karriere. Diesen Traum hatte er fast aufgegeben, als er im vergangenen Jahr unverhofft die Chance bekam und diese eindrucksvoll nutzte.
  • 06.10.17
    Sport

    DTM-Titelkandidat Jamie Green: Doch noch ein Happy End?

    Es ist wie verhext: 15 DTM-Rennen hat Jamie Green bereits gewonnen und hatte zuletzt zweimal in Folge gute Chancen, den DTM-Titel zu gewinnen. Aber jedes Mal kam kurz vor Saisonende etwas dazwischen. Auch in diesem Jahr. Gibt es für den Briten beim Finale in Hockenheim am 14./15. Oktober trotzdem ein Happy End?
  • 06.10.17
    Sport

    DTM-Titelkandidat Mike Rockenfeller: Neustart gelungen

    Nach zwei schwierigen Jahren in der DTM gab es für Mike Rockenfeller nur eine Devise: Gemeinsam mit dem Audi Sport Team Phoenix wollte er raus aus dem Tief und zurück an die Spitze. Das ist ihm gelungen: Trotz eines Fußbruchs am Norisring ist „Rocky“ beim DTM-Finale auf dem Hockenheimring am 14./15. Oktober noch einer von sechs Titelkandidaten.
  • 05.10.17
    Sport

    Audi e-tron FE04 schnell und zuverlässig

    Der neue Audi e-tron FE04 hat bei den offiziellen Testfahrten der Elektro-Rennserie Formel E in Valencia (Spanien) einen starken Eindruck hinterlassen. Das Team Audi Sport ABT Schaeffler komplettierte von Montag bis Donnerstag die meisten Testkilometer aller zehn Teams. Auch die Rundenzeiten des ersten rein elektrischen Audi-Rennwagens waren vielversprechend.
  • 02.10.17
    Sport

    Verkaufsstart für Audi R8 LMS GT4

    Der neue Audi R8 LMS GT4, der das Modellangebot von Audi Sport customer racing um eine dritte Baureihe ergänzt, kann ab sofort auf vier Kontinenten bestellt werden.
  • 01.10.17
    Sport

    Eins, zwei, drei, quattro! Vierter Saisonsieg in der Rallycross-WM für Audi-Pilot Ekström

    Mattias Ekström hat sich in der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft den vierten Saisonsieg gesichert. Auf dem Estering gewann der Schwede vor seinem Landsmann Timmy Hansen und seinem EKS-Teamkollegen Toomas Heikkinen. Vor dem Saisonfinale in Südafrika liegt Ekström in der Fahrerwertung auf Rang drei, verkürzte den Abstand auf den Gesamtzweiten Petter Solberg aber auf einen Zähler. In der Teamwertung liegt EKS ebenfalls weiter auf dem dritten Platz.
  • 30.09.17
    Sport

    Erste Ausfahrt des neuen Audi e-tron FE04

    Erste öffentliche Ausfahrt des Audi e-tron FE04: Bei den E-Mobility Play Days auf dem Red Bull Ring in Spielberg (Österreich) hat Daniel Abt das neue Rennauto erstmals den Fans präsentiert. Nächster Zwischenstopp auf dem Weg zum Saisonauftakt in Hongkong sind die offiziellen Testfahrten der Formel E in Valencia (Spanien), die am Montag beginnen.
  • 28.09.17
    Sport

    Audi kommt als Tabellenführer nach Kalifornien

    Premiere in Kalifornien: Vom 14. bis 15. Oktober stehen zum ersten Mal die California 8 Hours in Laguna Seca im Kalender der Intercontinental GT Challenge, der einzigen weltweit ausgetragenen GT-Rennserie. Audi kommt nach dem Sieg bei den 24 Stunden von Spa im Juli mit Christopher Haase als Tabellenführer nach Amerika.
  • 27.09.17
    Sport

    Emotion statt Emission: Audi fährt elektrisch in die Motorsport-Zukunft

    Audi hat am Mittwochabend in Neuburg den ersten rein elektrischen Rennwagen des Konzerns vorgestellt. Der Audi e-tron FE04 spiegelt auf der Rennstrecke den Wandel des Unternehmens vom klassischen Automobilhersteller zu einem zukunftsorientierten Mobilitätsanbieter.
  • 26.09.17
    Sport

    Basketballer des FC Bayern fahren Audi

    Wenige Tage vor dem Saisonstart haben die Basketballer des FC Bayern München heute ihren Partner Audi besucht. Die Spieler besichtigten das Werk in Ingolstadt, trafen Fans und Mitarbeiter und nahmen ihre neuen Dienstautos in Empfang. Auch in dieser Saison ist das Team im Audi A4 Avant (Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 6,4–3,8; CO2-Emission kombiniert in g/km: 147–99) unterwegs.
  • 26.09.17
    Sport

    Audi und EKS mit starker Ausgangsposition am Estering

    Die FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft 2017 gastiert zum zweiten Mal in diesem Jahr in Deutschland. Nach dem Lauf in Hockenheim im Mai findet an diesem Wochenende auf dem Estering in Buxtehude der vorletzte Saisonlauf statt. Zusammen mit seinen Kollegen vom Team EKS, Toomas Heikkinen und Reinis Nitišs, kämpft Mattias Ekström um den vierten Saisonsieg. In der Fahrermeisterschaft liegt der Schwede derzeit auf Gesamtrang drei.
  • 25.09.17
    Sport

    Audi-Sport-Kunden feiern Titel in Thailand und Russland

    Auf der Kundensport-Landkarte bereichern zwei Nationen die Erfolgsbilanz von Audi Sport customer racing: Zum ersten Mal war die Marke an Titelerfolgen mit dem Audi R8 LMS in Thailand und dem Audi RS 3 LMS in Russland beteiligt.
  • 24.09.17
    Sport

    DTM Spielberg: Stimmen Audi

    Die Stimmen der Audi-Fahrer und Verantwortlichen nach zwei Dreifachsiegen des Audi RS 5 DTM beim DTM-Gastspiel in Österreich.
  • 24.09.17
    Sport

    Audi-Dreifacherfolg im DTM-Krimi von Spielberg

    Auch am Sonntag hat Audi bei der DTM auf dem Red Bull Ring in Spielberg (Österreich) einen Dreifachsieg gefeiert. Nach dem eher ruhigen ersten Rennen am Samstag erlebten die Zuschauer einen spektakulären Krimi, aus dem René Rast vom Audi Sport Team Rosberg am Ende etwas überraschend als Sieger hervorging.
  • 24.09.17
    Sport

    Erster Rookie-Sieg im Audi Sport TT Cup und Vorentscheidung im Titelkampf

    Der sechste Lauf zum Audi Sport TT Cup auf dem Red Bull Ring stand für Abwechslung auf dem Siegerpodest und eine weitere Wende im Titelkampf. Zum ersten Mal in dieser Saison versprühte mit dem Südafrikaner Keagan Masters ein Rookie den Siegeschampagner. Der Brite Philip Ellis übernahm wieder die Tabellenführung von Mikel Azcona. Der Spanier fiel im Lauf am Samstag aus und erreichte sonntags nach einem Frühstart nur Platz sieben.
  • 23.09.17
    Sport

    Perfekter DTM-Samstag für Audi in Spielberg

    Mit einem Sieg im Samstagsrennen auf dem Red Bull Ring im österreichischen Spielberg ist Audi-Pilot Mattias Ekström seinem großen Traum einen Schritt näher gekommen, seinen dritten DTM-Titel nach 2004 und 2007 zu gewinnen. Jamie Green und Nico Müller machten mit den Plätzen zwei und drei einen Audi-Dreifacherfolg perfekt.
  • 18.09.17
    Sport

    Titelerfolge für Audi-Kunden in Europa und Australien

    Gleich vier Titel verbuchten die Piloten von Audi mit ihren Kundenteams in Europa und in Australien.
  • 18.09.17
    Sport

    Audi vor spannendem DTM-Showdown

    Die DTM steht vor dem wohl spannendsten Showdown ihrer Geschichte. Nach der gemeinsamen Entscheidung von Audi, BMW und Mercedes-Benz, die Zusatzgewichte abzuschaffen, ist der Titelkampf völlig offen. An den beiden letzten Rennwochenenden können noch Piloten aller drei Hersteller die Meisterschaft für sich entscheiden. Das „Finale Furioso“ beginnt mit den zwei Rennen am 23. und 24. September auf dem Red Bull Ring im österreichischen Spielberg. Mitte Oktober finden die beiden letzten Rennen der Saison in Hockenheim statt.
  • 17.09.17
    Sport

    Ekström gewinnt nächsten Pokal mit Audi und EKS

    Mattias Ekström hat in der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft den nächsten Pokal gewonnen. Beim zehnten Saisonlauf in Riga fuhr der Schwede auf Rang zwei und musste sich nur seinem Landsmann Johan Kristoffersson geschlagen geben. Der Volkswagen-Pilot krönte sich in Lettland vorzeitig zum Weltmeister 2017 und tritt damit die Nachfolge von Ekström an, der aktuell auf Gesamtrang drei liegt. Kristofferssons Team PSRX Volkswagen Sweden sicherte sich zwei Läufe vor dem Saisonende auch den Teamtitel – EKS belegt in dieser Wertung Rang drei.
  • 12.09.17
    Sport

    Rallycross-WM: Audi und EKS wollen Riga rocken

    Die FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft 2017 biegt auf die Zielgerade. In Riga findet der zehnte von zwölf Läufen statt. Sowohl in der Fahrer- als auch in der Teamwertung kann bereits eine Entscheidung fallen. Weltmeister Mattias Ekström liegt auf Gesamtrang drei und peilt seinen vierten Saisonsieg an. Beim Rennen in der lettischen Hauptstadt treten Audi und EKS erneut mit vier Audi S1 EKS RX quattro an. Neben Ekström und den beiden anderen permanenten EKS-Fahrern Toomas Heikkinen und Reinis Nitišs geht erneut Audi-DTM-Pilot Nico Müller an den Start.
  • 11.09.17
    Sport

    Alessio Picariello ist Meister im Audi R8 LMS Cup

    Die GT3-Kundensportteams feierten Siege in Australien, Belgien, China und Italien und der Audi Sport TT Cup verabschiedet sich im Oktober mit einem Legenden-Rennen von seinen Fans.
  • 10.09.17
    Sport

    DTM Nürburgring: Stimmen Audi

    Nach einem erwartungsgemäß schwierigen DTM-Wochenende auf dem Nürburgring liegt Audi weiter in allen drei Meisterschaften in Führung. Die Stimmen nach den Saisonrennen 13 und 14.
  • 10.09.17
    Sport

    Audi-Pilot Ekström behauptet DTM-Führung

    Mit einem hart erkämpften sechsten Platz im Sonntagsrennen auf dem Nürburgring hat Audi-Pilot Mattias Ekström seine Führung in der DTM behauptet und den Vorsprung auf Lucas Auer (Mercedes-Benz) auf neun Punkte vergrößert.
  • 10.09.17
    Sport

    Wende im Titelkampf: Mikel Azcona übernimmt Führung im Audi Sport TT Cup

    Mikel Azcona übernahm mit einer fehlerfreien Leistung auf dem Nürburgring die Tabellenspitze im Audi Sport TT Cup. Der 21 Jahre alte Spanier startete zwei Mal von der Pole-Position und gewann beide Läufe. Der bisherige Spitzenreiter Philip Ellis verbuchte samstags seinen ersten Ausfall der Saison und ist nach Rang fünf am Sonntag Tabellenzweiter.
  • 09.09.17
    Sport

    Audi-Pilot Ekström im Pech, Rast holt auf

    In einem schwierigen Regenrennen auf dem Nürburgring hat sich die Tabellenspitze der DTM weiter zusammengeschoben. Vor dem zweiten Rennen am Sonntag (Start um 15.15 Uhr) liegt Audi-Pilot Mattias Ekström nur einen Punkt vor Samstag-Sieger Lucas Auer (Mercedes-Benz) und vier Punkte vor René Rast, der im ersten Rennen auf Platz fünf bester Audi-Pilot war.
  • 04.09.17
    Sport

    DTM: Hartes Titelrennen für Audi in der Eifel

    Enges Rennen um die Meisterschaft in der DTM: Vor den letzten sechs Läufen der Saison haben mindestens acht Piloten echte Titelchancen. Vier von ihnen fahren einen Audi RS 5 DTM: Mattias Ekström, René Rast, Mike Rockenfeller und Jamie Green.
  • 04.09.17
    Sport

    Audi-Doppelerfolg auf dem Nürburgring

    Die Kunden von Audi Sport customer racing errangen einen Doppelsieg in Deutschland und fuhren weitere Pokale in Amerika, Deutschland, Japan, Portugal, Schweden und Thailand ein.
  • 03.09.17
    Sport

    Audi-Pilot Ekström nach Regenschlacht auf Podium

    Mattias Ekström ist in der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft zurück in der Erfolgsspur. Beim neunten Lauf in Lohéac fuhr der amtierende Weltmeister auf Rang drei – das erste Podestergebnis seit seinem Sieg in Hockenheim im vergangenen Mai. Vor 75.000 Zuschauern musste sich der Schwede im Finale seinem Landsmann Johan Kristoffersson und dem französischen Lokalmatador Sébastien Loeb geschlagen geben. In der Gesamtwertung liegt Ekström hinter Kristoffersson und dessen Teamkollege Petter Solberg auf Rang drei – ebenso wie EKS in der Teamwertung.
  • 01.09.17
    Sport

    Amateurgolf: nationale Sieger im Audi quattro Cup

    Mehr als 240 Amateurgolfer haben beim Deutschlandfinale des Audi quattro Cup die Besten unter sich ausgespielt. Im Golfresort Berlin Scharmützelsee setzten sich die Duos Kay Schulz/Matthias Cordes (Golfclub Bayreuth) sowie Ralf und Iveta Kreisig (Senne Golfclub Gut Welschof) durch. Damit sicherten sie sich die begehrten Tickets für das Weltfinale ab dem 1. Dezember in Cabo San Lucas (Mexiko).
  • 29.08.17
    Sport

    Premiere: Vier Audi S1 EKS RX quattro in Rallycross-WM

    Die FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft ist zurück in Europa. Nach dem spektakulären Rennen in Kanada steht an diesem Wochenende der neunte von zwölf Saisonläufen an. Rund 80.000 Fans kommen nach Lohéac – kein Event in der Rallycross-WM lockt mehr Zuschauer an und das bedeutet Ausnahmezustand im bretonischen 700-Einwohner-Dorf. Für EKS ist es eine Premiere: Zum ersten Mal setzt das Team vier Audi S1 EKS RX quattro ein und baut dabei auf zwei erfahrene DTM-Piloten.
  • 28.08.17
    Sport

    Audi Sport TT Cup mit Matthias Dolderer, Marco Melandri und Felix von der Laden

    Die Zuschauer des Audi Sport TT Cup am Nürburgring dürfen sich auf drei bekannte Gastfahrer freuen, darunter zwei Weltmeister aus anderen Disziplinen.
  • 24.08.17
    Sport

    Audi-Pilot Loïc Duval: „Ein grandioser Moment“

    Loïc Duval hat seine erste Podestplatzierung in der DTM eingefahren. In Zandvoort belegte er hinter Teamkollege Mike Rockenfeller Rang zwei. Während des Rennens ahnte der DTM-Rookie allerdings nicht, dass er seinem besten Ergebnis entgegenfährt. Im Kurz-Interview blickt Duval zurück.
  • 21.08.17
    Sport

    Audi-Kunden Tabellenführer in Australien und Russland

    Am dritten August-Wochenende fuhren die Teams von Audi mit ihren Kundensport-Rennwagen Pokale in Australien, Deutschland, Japan und Russland ein.
  • 20.08.17
    Sport

    DTM Zandvoort: Stimmen Audi

    Audi verteidigte in Zandvoort die Führung in allen drei DTM-Wertungen. Die Stimmen nach zwei spannenden Rennen an der niederländischen Nordseeküste.
  • 20.08.17
    Sport

    DTM: Audi mit starkem Sonntag in Zandvoort

    Mit einer starken Mannschaftsleistung im zweiten der beiden DTM-Rennen in Zandvoort (Niederlande) hat Audi die Führung in allen drei Wertungen der DTM behauptet.
  • 20.08.17
    Sport

    Philip Ellis und Mikel Azcona teilen sich die Siege im Audi Sport TT Cup in Zandvoort

    Auch beim vierten von sieben Läufen des Audi Sport TT Cup 2017 bestimmten in Zandvoort zwei Piloten das Tempo: Der Brite Philip Ellis und der Spanier Mikel Azcona bleiben weiterhin die einzigen Fahrer, die alle Siege unter sich ausgemacht haben.
  • 19.08.17
    Sport

    DTM Zandvoort: Audi verpasst Podium knapp

    Im ersten der beiden DTM-Rennen im niederländischen Zandvoort verpasste Audi mit den Plätzen vier und fünf knapp das Podium. Trotzdem liegen mit René Rast (Audi Sport Team Rosberg) und Mattias Ekström (Audi Sport Team Abt Sportsline) weiter zwei Audi-Piloten an der Tabellenspitze.
  • 14.08.17
    Sport

    Halbzeit im Audi Sport TT Cup in Zandvoort

    Der Kurs von Zandvoort in den Niederlanden ist die Kulisse für die vierte von sieben Veranstaltungen des Audi Sport TT Cup. Als anspruchsvolle Fahrerstrecke verspricht sie traditionell spannende Rennen.
  • 14.08.17
    Sport

    DTM: Audi mit Doppelspitze nach Zandvoort

    Mit einem absoluten Highlight meldet sich die DTM am Wochenende aus der Sommerpause zurück: Am 19./20. August starten die mehr als 500 PS starken Tourenwagen auf dem Circuit Zandvoort. Der in den Dünen an der niederländischen Nordseeküste gelegene Kurs gilt als anspruchsvollste Rennstrecke im DTM-Kalender. Audi feierte hier bisher neun Siege.
  • 09.08.17
    Sport

    Audi Sport TT Cup mit prominenten Gästen in Zandvoort

    Beim vierten Rennwochenende des Audi Sport TT Cup dürfen sich Medien und Zuschauer auf namhafte Gaststarter freuen.
  • 06.08.17
    Sport

    Kein Happy End für Audi und EKS in Kanada

    Toomas Heikkinen hat beim achten Lauf der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft in Trois-Rivières seine Serie fortgesetzt und zum vierten Mal in Folge das Finale in Kanada erreicht – Rekord! Die Hoffnungen auf einen Podestplatz machte jedoch ein schleichender Plattfuß zunichte. Am Ende wurde der Finne Fünfter. Mattias Ekström musste im Halbfinale mit Kupplungsproblemen aufgeben. In der Gesamtwertung liegt der amtierende Weltmeister weiter auf Rang drei – ebenso wie EKS in der Teamwertung.
  • 03.08.17
    Sport

    Atlético de Madrid gewinnt Audi Cup 2017

    Erstmals dabei und auf Anhieb Sieger: Atlético de Madrid setzte sich im Finale des diesjährigen Audi Cup in der Allianz Arena mit 6:5 nach Elfmeterschießen gegen Liverpool FC durch. Im „kleinen Finale“ um den dritten Platz gewann SSC Napoli gegen FC Bayern München 2:0.
  • 02.08.17
    Sport

    Torreicher erster Spieltag beim Audi Cup

    Spannende Fußballspiele mit sechs Toren – der erste Tag des Audi Cup 2017 hat die Fans in der Allianz Arena begeistert. In den beiden Halbfinalbegegnungen setzten sich Atlético de Madrid und der Liverpool FC durch. Das Finale findet damit erstmals ohne Beteiligung des Gastgebers FC Bayern München statt.

Kurzmeldungen

Weitere Inhalte

Zurück zum Seitenanfang