Zum Seiteninhalt springen
Unternehmen

San José Chiapa (Mexiko)

Audi Méxiko: Luftaufnahme

Bereits ein Jahr nach der Eröffnung zählte das noch junge mexikanische Audi-Werk zu den attraktivsten Arbeitgebern des Landes. Auf einer Fläche von 400 Hektar arbeiten am Standort San José Chiapa 5.360 Menschen zusammen. 2018 sind hier 173.734 lokal gefertigte Audi Q5 vom Band gefahren.

Pressemappe

  • 30.09.16
    Unternehmen

    AUDI AG eröffnet Automobilwerk in Mexiko

    Ein neues Werk geht ans Netz: Audi hat am 30. September 2016 im mexikanischen San José Chiapa (Bundesstaat Puebla) das 12. Werk im Audi-Produktionsverbund eingeweiht. Audi produziert auf einer Fläche von 400 Hektar den Premium-SUV Audi Q5. Damit entsteht erstmals ein Modell für den Weltmarkt außerhalb des europäischen Kontinents. Die modernste Produktionsstätte der Audi-Welt ist mit 2.400 Metern gleichzeitig der höchst gelegene Standort des Unternehmens.

Basisinformationen

  • 11.03.19
    Unternehmen

    Audi am Standort San José Chiapa

    Der Werkanlauf Audi México ist abgeschlossen. 173.734 lokal gefertigte Audi Q5* sind am Standort San José Chiapa in 2018 vom Band gefahren. Der Premium‑SUV hat bereits zahlreiche Auszeichnungen erhalten, darunter auch das „Goldene Lenkrad“ in der Kategorie „Große SUV“. Das noch junge Audi‑Werk zählte bereits nach einem Jahr zu den attraktivsten Arbeitgebern des Landes und engagiert sich mit zahlreichen Projekten in der Region. Von dieser Entwicklung profitiert die Wirtschaft in der gesamten Region. Das zeigt unter anderem der vierte Platz im aktuellen Ranking von Universum Global.

Pressemitteilungen

  • 11.03.19
    Unternehmen

    Pionierleistung: Audi México produziert vollständig abwasserfrei

    Audi produziert als weltweit erster Premiumhersteller Automobile vollständig abwasserfrei. Am mexikanischen Standort in San José Chiapa setzt das Unternehmen eine neue Abwasseraufbereitung ein. Diese fängt 100 Prozent des dort entstehenden Abwassers auf, reinigt es und speist große Mengen wieder in den Wasserkreislauf des Werks ein. Damit gewährleistet Audi México einen nachhaltigen Umgang mit der Ressource Wasser und hält die Umweltauswirkungen seiner Automobilproduktion möglichst gering.
  • 07.11.17
    Modelle

    „Goldenes Lenkrad“ für Audi Q5

    Der Audi Q5 gewinnt das „Goldene Lenkrad“ 2017 in der Kategorie „Große SUV“. Leser der Fachzeitschrift „Auto Bild“, ihrer 20 europäischen Schwesterblätter und der Zeitung „Bild am Sonntag“ legten zuvor aus den vorgestellten Automobil-Neuheiten 2017 die Nominierten fest. Eine internationale Expertenjury kürte daraus die Sieger. Peter Mertens, Vorstand der AUDI AG für Technische Entwicklung, nahm den Preis für den Audi Q5 am Dienstagabend in Berlin entgegen.
  • 25.09.17
    Unternehmen

    Audi México: Andreas Lehe neuer Geschäftsführer Produktion und Logistik

    Audi México hat den Anlauf des neuen Audi Q5 im mexikanischen San José Chiapa erfolgreich gemeistert. Nun führt Andreas Lehe ab 1. Oktober turnusgemäß die Geschäfte der Produktion und Logistik am neuen Audi-Standort. Der bisherige Geschäftsführer Produktion und Logistik, Klaus Peter Körner, wird Ende September vertragsgemäß nach Deutschland zurückkehren.

Weitere Inhalte

Zurück zum Seitenanfang