Zum Seiteninhalt springen
30.09.21
San José Chiapa, Puebla
Unternehmen

Zukunft ist Einstellungssache: Audi México feiert den fünften Geburtstag seines Werks in San José Chiapa und möchte noch höher hinaus

Zukunft ist Einstellungssache: Audi México feiert den fünften Geburtstag seines Werks in San José Chiapa und möchte noch höher hinaus
  • Am 30. September 2016 fiel in Mexiko der Startschuss für die Produktion des Audi Q5 für den Weltmarkt (außer China)
  • Tarek Mashhour, Vorsitzender der Geschäftsführung von Audi México: „Wir blicken mit großem Stolz auf diese fünf Jahre zurück und sind uns sicher, dass eine vielversprechende Zukunft vor uns liegt. Mit der Leidenschaft, die uns seit unserem Start antreibt, steht Audi México heute für Perfektion bei jedem Prozess.“
  • Dank des Talents und Engagements unserer gesamten Belegschaft kommt Audi México eine zentrale Rolle im Produktionsverbund des Audi Konzerns zu

Audi México feiert fünf Jahre Produktion in San José Chiapa und blickt auf eine große Erfolgsgeschichte zurück. Das Engagement von Audi in Mexiko war ein Meilenstein in der Automobilindustrie des Landes, da sich erstmals ein Premiumhersteller für eine Produktion in Mexiko entschied. Dank einer jährlichen Fertigungskapazität von mehr als 150.000 Fahrzeugen, die bereits dreimal übertroffen wurde, konnte Audi México seit dem Produktionsstart im Jahr 2016 mehr als 700.000 Fahrzeuge ausliefern. Dies ist dem Talent und Engagement der 5.200 Mitarbeiter_innen zu verdanken, die in dem modernsten Werk des Konzerns auf dem amerikanischen Kontinent arbeiten, wo der Audi Q5 für den Weltmarkt, außer China, produziert wird.

Zurück zum Seitenanfang