Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
26.11.15
Ingolstadt
Unternehmen

„Wir fordern eine lückenlose Aufklärung“

Peter Mosch
Peter Mosch, Audi-Gesamtbetriebsratsvorsitzender, Mitglied im Aufsichtsrat der AUDI AG.
  • Gemeinsame Stellungnahme der Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat der AUDI AG zur aktuellen Situation
  • Berthold Huber (IG Metall), stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der AUDI AG: „Die Nachrichten aus den USA haben uns Arbeitnehmer überrascht und schockiert“
  • Peter Mosch, Gesamtbetriebsratsvorsitzender der AUDI AG und Audi-Aufsichtsratsmitglied: „Rupert Stadler muss jetzt weiterhin konsequente Aufklärung betreiben – und zwar lückenlos“

Berthold Huber (IG Metall), stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der AUDI AG und Audi-Gesamtbetriebsratsvorsitzender Peter Mosch nehmen Stellung zu den aktuellen Diskussionen um Audi.

Zurück zum Seitenanfang