Zum Seiteninhalt springen
14.12.17
Ingolstadt
Unternehmen

Weihnachtsspende: Audianer unterstützen soziale Einrichtungen

Weihnachtsspende: Audianer unterstützen soziale Einrichtungen
Gesamtbetriebsratsvorsitzender Peter Mosch (Bildmitte), Personalvorstand Wendelin Göbel (4.v.r.) und die Leiterin des Betriebsrat Service, Gertraud Grünwald (3.v.r), überreichen im Namen der Audianer einen symbolischen Scheck mit der Rekordspende von 715.000 Euro an die Vertreter der karitativen Einrichtungen der Region Ingolstadt.
  • Insgesamt € 715.000 für 106 soziale und karitative Einrichtungen
  • Gesamtbetriebsratsvorsitzender Peter Mosch: „Audi-Belegschaft unterstützt vorbildliche Arbeit der sozialen Einrichtungen der Region“
  • Personalvorstand Wendelin Göbel: „Gewachsene Hilfsbereitschaft als wertvolles Signal für solidarisches Miteinander“

Soziales Engagement auf Rekordniveau: Die Weihnachtsspende der Audi-Belegschaft und des Unternehmens fällt in diesem Jahr höher aus als jemals zuvor. Insgesamt € 715.000 kommen 106 sozialen und karitativen Einrichtungen, Organisationen und Vereinen in der Region Ingolstadt zugute. Mehr als 99 Prozent der Audianer beteiligten sich an der Spendenaktion.

Zurück zum Seitenanfang