Zum Seiteninhalt springen
10.03.21
Ingolstadt
Unternehmen

Wechselwirkungen zwischen Mensch und Klima: Audi-Umweltstiftung ehrt Forschungsarbeiten

Wechselwirkungen zwischen Mensch und Klima: Audi-Umweltstiftung ehrt Forschungsarbeiten
  • Nachwuchsforscherin Astrid Manciu erforscht die Rolle der Vegetation im Klimasystem und die Auswirkungen von Abholzung und Erderwärmung auf das regionale Klima in Kolumbien
  • Tiffany Yu untersucht, wie städtische Gebiete erholsam und grün gestaltet werden können – ganz nach den Präferenzen und Wünschen der Bewohner
  • Rüdiger Recknagel, Geschäftsführer der Audi-Umweltstiftung: „Für eine bessere Zukunft brauchen wir innovative Forschungsansätze, um mehr über das Zusammenspiel von Mensch und Natur zu lernen“

Die Audi Stiftung für Umwelt hat die Masterarbeiten der Forscherinnen Astrid Manciu und Tiffany Yu von der Technischen Universität München (TUM) mit dem „Sustainable Resource Management Award“ (SRM) ausgezeichnet. Die Auszeichnung wird zum zehnten Mal vergeben – dieses Jahr in einer gemeinsamen Veranstaltung mit dem Thurn und Taxis Förderpreis für Forstwissenschaft. Die Preisträgerinnen erhalten jeweils 1.500 Euro Preisgeld für ihre Abschlussarbeiten.

Zurück zum Seitenanfang