Zum Seiteninhalt springen
21.03.12
Ingolstadt
Tradition

Walter Röhrl erklimmt erneut den Pikes Peak

Kehrt nach 25 Jahren im Audi Sport quattro S1 auf den Pikes Peak in den USA zurück: Walter Röhrl.
Kehrt nach 25 Jahren im Audi Sport quattro S1 auf den Pikes Peak in den USA zurück: Walter Röhrl.
  • Rennfahrerlegende im Audi Sport quattro S1 beim „Race to the Clouds“
  • Autogrammstunde mit Röhrl am Audi Stand der Techno Classica in Essen

25 Jahre nachdem Walter Röhrl im Audi Sport quattro S1 in ungebrochener Rekordzeit den Pikes Peak empor driftete, kommt es 2012 noch einmal zum Treffen der Giganten: Am 8. Juli wird Röhrl zum zweiten Mal bei dem berühmten Bergrennen, auch „Race to the Clouds“ genannt, an den Start gehen. Im US-Bundesstaat Colorado setzt sich der Rallyefahrer des Jahrhunderts an das Steuer des Original Audi Sport quattro S1 und macht so einen Meilenstein der Audi Sport Geschichte noch einmal erlebbar. Einen Vorgeschmack auf das berühmte Bergrennen gibt Audi Tradition seit heute auf der weltgrößten Oldtimermesse „Techno Classica“ in Essen – Autogrammstunde mit Walter Röhrl inklusive.

Zurück zum Seitenanfang