Zum Seiteninhalt springen
19.04.21
Shanghai/Ingolstadt
Unternehmen

Vier Weltpremieren und PPE-Technologie –
Audi auf der Auto Shanghai 2021

Audi A7L
  • Audi erstmals mit FAW und SAIC auf gemeinsamem Messestand
  • Konsequenter Ausbau der Elektro-Offensive in China
  • Audi CEO Markus Duesmann: „Neuausrichtung von Audi in China“

Erstmals tritt die AUDI AG auf der Auto Shanghai 2021 mit zwei Partnern an einem gemeinsamen Messestand auf. Dabei schickt Audi mit den chinesischen Partnerunternehmen FAW und SAIC gleich vier Weltpremieren an den Start: das brandneue Konzeptfahrzeug Audi A6 e-tron concept und den rundum erneuerten Audi Q5L; dazu den Audi A7L und eine noch in Tarnfolie gehüllte SUV-Studie mit dem Namen Audi concept Shanghai – die beiden ersten Produkte des neuen Partners SAIC Audi.

Zurück zum Seitenanfang