Zum Seiteninhalt springen
18.10.12
Istanbul/Ingolstadt
Kultur und Trends

US-Architekten Höweler + Yoon gewinnen Audi Urban Future Award 2012 mit Urbanitätskonzept für Region Boston/Washington

Audi Urban Future Award 2012
Von links: Eric Höweler mit Rupert Stadler, Vorsitzender des Vorstands der AUDI AG. Der Audi Urban Future Award 2012 geht an das amerikanische Architekturbüro Höweler + Yoon Architecture für seinen Konzeptvorschlag einer modernen Urbanisierung in der Metropol-Region Boston/Washington.
  • Architekturpreis für Konzept des „New American Dream“ in Boston/Washington
  • Stadler: „Aus dem Entwurf von Höweler + Yoon Architecture entwickeln wir ein Lastenheft für die Stadt der Zukunft“
  • Preisverleihung am Rande der Istanbul Design Biennale

Der Audi Urban Future Award 2012 geht an das amerikanische Architekturbüro Höweler + Yoon Architecture für seinen Konzeptvorschlag einer modernen Urbanisierung in der Metropol-Region Boston/Washington. Mit der städtebaulich und architektonisch anspruchsvollen Idee des „Shareway“ revolutionieren die US-Architekten das Pendeln zwischen Arbeitsplatz und Wohnung. Ihre Kernidee ist es, individuellen und öffentlichen Verkehr durch eine neuartige Mobilitätsplattform zu verschmelzen. Diese kombiniert die vorhandene Infrastruktur mit intelligenten Verkehrsströmen und Netzwerken. Für ihr ganzheitlich gesteuertes Verkehrssystem erhalten Höweler + Yoon Architecture ein Preisgeld von EUR 100.000.

Zurück zum Seitenanfang