Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
23.10.08
Ingolstadt/Hockenheim
Sport

TV-Stars drücken Timo Scheider die Daumen

DTM 2008
Timo Scheider und Simon Licht in Barcelona
  • Prominente Unterstützung für Audi beim DTM-Finale
  • „Matula“ & Co. zu Gast in der Audi VIP-Lounge
  • Fankurve mit 1.300 Audi Service-Mitarbeitern

Erstmals seit 2003 geht ein deutscher Fahrer mit Titelchancen in das DTM-Finale auf dem Hockenheimring (Sonntag ab 13:45 Uhr live im „Ersten“). Audi Pilot Timo Scheider (29) startet mit seinem GW:plus/Top Service Audi A4 DTM als Tabellenführer in das letzte Rennen der populärsten internationalen Tourenwagen-Serie – und darf sich dabei prominenter Unterstützung sicher sein.

Zurück zum Seitenanfang