Zum Seiteninhalt springen
20.11.19
Ingolstadt
Technik

SUV-Coupé für die e-tron-Familie:
der Audi e-tron Sportback

  • Sportlich-elegantes Design und erhöhte Effizienz, cw-Wert von nur 0,25
  • 300 kW Boost-Leistung, bis zu 446 Kilometer Reichweite nach WLTP
  • Neuartige digitale Matrix LED-Scheinwerfer in Serie verfügbar 

„Die Zukunft ist elektrisch“: Audi folgt konsequent seiner strategischen Ausrichtung und präsentiert das zweite Modell seiner e-tron-Baureihe. Der Audi e-tron Sportback ist ein dynamisches SUV-Coupé mit bis zu 300 kW Leistung und fährt mit einer Batterieladung bis zu 446 Kilometer (im WLTP-Zyklus) weit (Stromverbrauch kombiniert in kWh/100 km*: 26,3 - 21,6 (WLTP); 23,9 - 20,6 (NEFZ); CO2-Emissionen kombiniert in g/km: 0). Seine digitalen Matrix LED-Scheinwerfer sind eine Neuheit, die nun erstmals in der Großserie als Ausstattung zur Verfügung stehen. Ihr Licht ist in winzige Pixel zerlegt und lässt sich hochpräzise steuern. In Engstellen erleichtert es die sichere Spurmittenführung und zeigt Position des Fahrzeugs im Fahrstreifen an. Der Audi e-tron Sportback** ist ab Ende November bestellbar, die Markteinführung für Europa ist im Frühjahr 2020 geplant.

Zurück zum Seitenanfang