Zum Seiteninhalt springen
09.08.13
Puebla/Ingolstadt
Unternehmen

Startschuss für ersten Ausbildungsjahrgang bei Audi in Mexiko

Startschuss für ersten Ausbildungsjahrgang bei Audi in Mexiko
Drei Jahre vor Eröffnung des neuen Automobilwerks in San José Chiapa hat Audi Mexiko mit der Ausbildung der ersten jungen Facharbeiter begonnen. 64 Mexikaner erlernen den Beruf des Mechanikers oder Mechatronikers. Die Auszubildenden starteten jetzt im Institut für Berufliche Bildung von Volkwagen de México in Puebla in ihr Berufsleben. Die Ausbildung vereint nach dem Vorbild des bewährten dualen Berufsbildungssystems aus Deutschland Theorie und Praxis. Außerdem erhalten die jungen Mexikaner Deutsch-Unterricht.
  • Fachkräfte-Nachwuchs für neue Automobilfabrik in San José Chiapa
  • Audi-Konzern etabliert duale Ausbildung weltweit
  • Leiter Personal Projekt Mexiko:„Audi verspricht hochklassige Ausbildung“

Drei Jahre vor Eröffnung des neuen Automobilwerks in San José Chiapa hat Audi Mexiko mit der Ausbildung der ersten jungen Facharbeiter begonnen. 64 Mexikaner erlernen den Beruf des Mechanikers oder Mechatronikers. Die Auszubildenden starteten jetzt im Institut für Berufliche Bildung von Volkwagen de México in Puebla in ihr Berufsleben. Die Ausbildung vereint nach dem Vorbild des bewährten dualen Berufsbildungssystems aus Deutschland Theorie und Praxis. Außerdem erhalten die jungen Mexikaner Deutsch-Unterricht.

Zurück zum Seitenanfang