Zum Seiteninhalt springen
05.12.17
Ingolstadt
Unternehmen

Sozial und besinnlich: Weihnachtsmarkt des Betriebsrats eröffnet

Weihnachtszeit bei Audi eingeläutet
Von links nach rechts: Wendelin Göbel, Mitglied des Vorstands der AUDI AG Personal und Organisation, Peter Mosch, Gesamtbetriebsratsvorsitzender der AUDI AG, Dr. Christian Lösel, Oberbürgermeister Stadt Ingolstadt, Gertraud Grünwald (2.v.r.), Geschäftsführerin Audi Unterstützungsfonds zusammen mit Kindern und Erzieherinnen des Peter-Steuart-Haus Kindergarten Ingolstadt.
  • Sozialer Weihnachtsmarkt vier Tage lang auf der Audi Piazza
  • Einnahmen kommen sozialen Einrichtungen der Region zugute
  • Gesamtbetriebsratsvorsitzender Peter Mosch: „Unterstützen die vorbildliche Arbeit der karitativen Institutionen unserer Region“
  • Audi-Personalvorstand Wendelin Göbel: „Bringen Menschen der Region und bei Audi für den guten Zweck zusammen“

Der Betriebsrat läutet die Vorweihnachtszeit bei Audi ein: Gesamtbetriebsratsvorsitzender Peter Mosch hat am Dienstag den traditionellen Sozialen Weihnachtsmarkt des Betriebsrats auf der Audi Piazza in Ingolstadt eröffnet. 26 regionale Hilfsorganisationen bieten dort über vier Tage ihre Produkte an und informieren über ihre karitative Arbeit. Darüber hinaus verspricht das abwechslungsreiche Programm des Weihnachtsmarkts ein Adventserlebnis für die ganze Familie. Die Einnahmen kommen den sozialen Einrichtungen zugute.

Zurück zum Seitenanfang