Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
10.01.15
Ingolstadt
Kultur und Trends

Sozial engagiert: Audi bei der Festlichen Operngala Berlin

Deutsche AIDS-Stiftung: Audi zum zweiten Mal Hauptsponsor der Festlichen Operngala
Anlässlich der 21. Festlichen Operngala Berlin spendet Audi 200.000 Euro an die Deutsche AIDS-Stiftung: Moderatorin Carola Ferstl, Rupert Stadler, Vorstandsvorsitzender AUDI AG; Prof. Rita Süssmuth, Ehrenvorsitzende Deutsche AIDS-Stiftung; Klaus Wowereit, ehemaliger Regierender Bürgermeister Berlins; Künstler Stefan Szczesny und Model Franziska Knuppe (v.l.n.r.).
  • Scheck über 200.000 Euro für Deutsche AIDS-Stiftung
  • Audi-Chef Stadler: „zwei starke Partner mit dem Ziel, Schwächere zu unterstützen“

Anlässlich der 21. Festlichen Operngala Berlin hat Audi am Samstagabend einen Scheck über 200.000 Euro an die Ehrenvorsitzende der Deutschen AIDS-Stiftung, Prof. Rita Süssmuth, überreicht. Die AUDI AG ist erstmals Hauptsponsor der Wohltätigkeitsveranstaltung und trägt mit ihrem Engagement zu deren Bestehen für drei Jahre bei. Für dieses Jahr wird mit einem Gesamtergebnis von rund 500.000 Euro gerechnet. Der Erlös des Abends fließt in Projekte in Deutschland und dem südlichen Afrika.

Zurück zum Seitenanfang