Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
30.05.17
Ingolstadt
Unternehmen

Smart Factory Hackathon: Codieren für die Audi Produktion der Zukunft

Smart Factory Hackathon: Codieren für die Audi-Produktion der Zukunft
  • Programmier‑Marathon geht im Oktober in die zweite Runde
  • In 25 Stunden entwickeln Studenten und Young Professionals innovative Softwarelösungen
  • Bewerbungen ab sofort möglich

Wer Algorithmen und Programmieren beherrscht, ist hier genau richtig: Von 4. bis 6. Oktober 2017 veranstaltet die Audi Produktion in Ingolstadt den zweiten Smart Factory Hackathon. Bei diesem Wettbewerb haben junge Data Science Talente aus aller Welt Gelegenheit, ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Das Ziel: innerhalb von 25 Stunden praktische Lösungen für die Produktion der Zukunft erarbeiten. Interessierte Studenten und Young Professionals können sich ab sofort bewerben.

Zurück zum Seitenanfang