Zum Seiteninhalt springen
13.08.06
Ingolstadt
Sport

Schwere Aufgabe für Audi in Road America

ALMS 2006
Audi R10 TDI #1 (Audi Sport North America), Frank Biela
  • Organisatoren wollen Siegeszug des R10 TDI stoppen
  • 65 Kilogramm weniger Gewicht für die Konkurrenz
  • Vorgängermodell R8 in Road America ungeschlagen

Die Mannschaft von Audi Sport hat am 20. August einmal mehr einen „doppelten Einsatz“: Während auf dem Nürburgring die zweite Saisonhälfte der DTM beginnt, geht die American Le Mans-Serie in Road America (USA) beim siebten von zehn Rennen bereits in ihre entscheidende Phase. Mit 39 Punkten Vorsprung führen Dindo Capello und Allan McNish vor dem Rennen in Wisconsin. Die beiden Audi Piloten könnten dort bereits eine Vorentscheidung im Titelkampf herbeiführen.

Zurück zum Seitenanfang