Zum Seiteninhalt springen
08.09.17
Ingolstadt
Modelle

Sauber und fit für die Zukunft: 2.0 TFSI-Motor im Audi A4 Avant g-tron und A5 Sportback g-tron

Audi A5 Sportback g-tron
  • 80 Prozent weniger CO2-Emissionen dank serienmäßigem Audi e-gas-Angebot**
  • Bivalenter 2.0 TFSI fährt mit CNG (compressed natural gas), e-gas oder Benzin
  • Entwicklungsvorstand Peter Mertens: „g-tron-Antrieb ist der aktuell sauberste Verbrennungsmotor in unserem Portfolio“ 

Verbrauchsangaben der genannten Modelle:
A4 Avant g-tron: CNG-Verbrauch in kg/100 km: 4,3 - 3,8*; Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100km: 6,5 - 5,5*; CO2-Emission kombiniert in g/km (CNG): 117 - 102*; CO2-Emission kombiniert in g/km (Benzin): 147 - 126*
A5 Sportback g-tron: CNG-Verbrauch in kg/100 km: 4,2 - 3,8*; Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 6,3 - 5,6*; CO2-Emission kombiniert in g/km (CNG): 114 - 102*; CO2-Emission kombiniert in g/km (Benzin): 143 - 126*
A3 Sportback g-tron: CNG-Verbrauch in kg/100 km: 3,5 - 3,3*; Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 5,4 - 5,1*; CO2-Emission kombiniert in g/km (CNG): 96 - 89*; CO2-Emission kombiniert in g/km (Benzin): 126 - 117*

Effizient, sparsam und umweltfreundlich bei gleichzeitig sportlicher Fahrdynamik – der bivalente 2.0 TFSI-Motor im Audi A4 Avant g-tron und A5 Sportback g-tron ist ein absoluter Allrounder. Der größte Vorteil des Motors ist der geringe Schadstoffausstoß. Im CNG-Betrieb unterschreiten die beiden Modelle schon heute die Grenzwerte von Abgasnormen, welche erst in einigen Jahren in Kraft treten. Zudem reduziert Audi durch den Einsatz von e-gas den CO2-Ausstoß um 80 Prozent** im Vergleich zu einem Benziner in der gleichen Leistungsklasse.

Zurück zum Seitenanfang